Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Spedition Gübau: 11.000 Euro für zwei Vereine
Wolfsburg Fallersleben Spedition Gübau: 11.000 Euro für zwei Vereine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 08.01.2016
Spende: Der Erlös des Gübau-Weihnachtsmarkts und der Tombola der Wirtschaftsjunioren ist für Projekte mit Kindern und Jugendlichen bestimmt. Quelle: Photowerk (bb)
Anzeige

Erstmals war der Weihnachtsmarkt bei Firma Gübau öffentlich und lockte über 800 Besucher an. Diese konnten bei verschiedenen Spielen mitmachen, sich mit kulinarischen Spezialitäten versorgen und der Musik von Lisa & Shimon, DJ Scott Bells und dem Duo Creeper2 lauschen. Für die Kinder gab es ein Programm mit Bastel- und Schminkaktionen.

Auch die Tombola der Wirtschaftsjunioren Gifhorn-Wolfsburg fand großen Anklang. Die Vereinigung von Unternehmern und Führungskräften unter 40 Jahren hat bundesweit rund 10.000 aktive Mitglieder. Bei der Veranstaltung auf dem Weihnachtsmarkt von Gübau gingen Preise im Wert von 6000 Euro an die zahlreichen Gewinner. Insgesamt 11.000 Euro kamen durch die Tombola und weitere Spenden für das CJD und Hand in Hand für Kinder zusammen. „Wir sind begeistert von der großen Summe, die benachteiligten Kindern und Jugendlichen zugute kommen wird“, freute sich Cindy Lutz, Vorsitzende der Wirtschaftsjunioren Gifhorn-Wolfsburg.

dn

Hattorf. Zum dritten Mal innerhalb weniger Wochen ist der Getränkemarkt in Hattorf in der Nacht zu gestern Ziel von Einbrechern geworden. Die Täter plünderten ein Tabakwarenregal und entkamen unerkannt.

08.01.2016

Ehmen. Ein neues Bauwerk steht auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums in Ehmen an der Mörser Straße: ein Selbstbedienungs-Pavillon der Volksbank. „Damit baut die Volksbank BraWo ihren Service für Kunden weiter aus“, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.

07.01.2016

Fallersleben. Der Blickpunkt traf sich am Dienstagabend zur Gesprächsrunde im alten Brauhaus. Termine für 2016, aber auch ein Rückblick auf „Kunst und Licht“ standen auf der Tagesordnung.

06.01.2016
Anzeige