Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Special Olympics: Sportler mit tollen Leistungen

Wolfsburg-Fallersleben Special Olympics: Sportler mit tollen Leistungen

Fallersleben. 35 Badminton-Spieler aus ganz Deutschland boten sich am Dienstag in Fallersleben spannende Wettkämpfe bei einem Turnier der Special Olympics. Die Athleten mit geistiger oder mehrfacher Behinderung konnten sich dabei für die Nationalen Spiele in Hannover 2016 qualifizieren.

Voriger Artikel
Fallersleber wollen neue Geschäfte und Parkplätze
Nächster Artikel
Fußballtor für Plantage

Special Olympics: Zum Badminton-Turnier von Lebenshilfe und VfB kamen Sportler aus ganz Deutschland. Mit dabei war auch Jaqueline Landsmann (r.).

Quelle: Boris Baschin

Zum zwölften Mal organisierten Stefanie Koller und Ronald Böhme von der Lebenshilfe den Wettkampf. In Kooperation mit dem VfB Fallersleben trainieren ein Dutzend Sportler auf dem Windmühlenberg - mit Erfolg. Jacqueline Landsmann (28) zum Beispiel nahm 2015 an den World Games in Los Angeles teil, brachte Bronze und Silber mit. „Das war toll“, erinnerte sie sich. Gestern traf sie ihren Mixed-Partner von den World Games, André Lamert aus Braunschweig, wieder. „Ich habe durch Badminton viele Freunde gefunden, wir ermutigen uns“, erzählte die 28-Jährige.

Am Dienstag standen 22 Herren und zwölf Damen auf dem Court. Neben den Lebenshilfen aus Gifhorn, Braunschweig und Wolfsburg waren die Heidewerkstätten Munster, die Gesellschaft für Sozialarbeit Jever (Schleswig-Holstein) und die Lebensgemeinschaft Sassen/Richthof (Hessen) dabei. Der VfB stellte die Schiedsrichter, Eltern halfen ebenfalls. „Ohne diese Unterstützung wäre so ein Turnier nicht möglich“, so Organisator Böhme.

Siegerehrungen gab es in vier Leistungsgruppen. Die Wolfsburger Preisträger: Gold holten Stephanie Kienel und Dirk Ackermann, Silber Heidi Rödler, Bettina Reitz, Jaqueline Landsmann und Sven Marlow. Bronze errangen Roswitha Wittenberg und Hauke Bungartz.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände