Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Spaziergang durch die Dorfhistorie
Wolfsburg Fallersleben Spaziergang durch die Dorfhistorie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 12.03.2017
Spaziergang durch die Heiligendorfer Historie: Martina Weinert und Klaus Penk vom Verein für Kultur- und Brauchtumspflege planen einen Foto-Pfad mit Schildern an markanten Punkten im Ort. Foto: Britta Schulze Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Heiligendorf

Das erste dieser Schilder steht schon an der Kirche, bald soll das nächste folgen. Und zwar an der alten Schule, die nahe des Pflegeheims war. „Das Schild ist schon fertig“, erklärt Vorsitzende Martina Weinert. Mit dem Besitzer des Backsteinhauses habe der Verein schon gesprochen. Solche Gespräche sind wichtig. Nicht um zu klären, ob der Besitzer mit der Aufstellung des Schildes einverstanden ist, sondern oft wissen die Eigentümer viel über die Geschichte der Häuser.

Der Verein hat noch mehr Gebäude für den Foto-Pfad im Auge: die ehemalige Molkerei, die in Richtung Barnstorf lag, oder die alte Schmiede. Auch der Bauernhof, auf dem jetzt der Netto-Markt ist, sei ein möglicher Standort.

Die Geschichten rund um die historischen Gebäude seien mit Sicherheit nicht nur für ältere Heiligendorfer Bewohner interessant, ist sich der Verein sicher. „Wir glauben, dass wir damit eine Brücke zu jüngeren Menschen schlagen können“, sagt Martina Weinert. Auch die historische Dorfführung möchte der Verein wieder aufleben lassen. Die ehemalige Lehrerin und Historikerin Sylvia Sünder hat so etwas mit Erfolg angeboten. Sie wohnt aber jetzt in Salzgitter, deshalb will der Verein etwas Ähnliches anbieten.

Wann ist die Sanierung des Hoffmannhaus-Saals endlich fertig? Diese Frage beschäftigt ganz Falersleben. Darauf hat die Stadt zurzeit keine seriöse Antwort. Einen kleinen Lichtblick gab es gestern Abend bei der Sitzung des Ortsrates Fallersleben/Sülfeld im Hoffmannhaus.

08.03.2017

Während viele Sportvereine rückläufige Mitgliederzahlen verzeichnen, feiert der VfB Fallersleben Erfolge. In sieben Jahren wuchs der Verein von etwa 2850 auf 3700 Mitglieder an.

10.03.2017
Fallersleben VfB Fallersleben: Jahreshauptversammlung - Hallenanbau und neues Schulprojekt geplant

Wahlen und Ehrungen standen bei der Jahreshauptversammlung des VfB Fallersleben nicht an, allerdings gab es einige neue Projekte zu verkünden.

06.03.2017
Anzeige