Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Sparkasse: Protest gegen Schließung

Wolfsburg-Sülfeld Sparkasse: Protest gegen Schließung

Sülfeld. Die Schließung der Sparkassen-Filiale schlägt in Sülfeld hohe Wellen. Viele Kunden kamen am Donnerstag vor Ort zum Protest zusammen, um dem Unternehmen symbolisch die rote Karte zu zeigen. Vorstandschef Gerhard Döpkens stellte sich der Kritik, machte den Sülfeldern aber wenig Hoffnung, dass an der Entscheidung gerüttelt wird.

Voriger Artikel
Kunstrasen: Spatenstich in Fallersleben
Nächster Artikel
Michaeliskirche: Abschied von Kantorin Petra Denker

Rote Karte für die Sparkasse: Bürger protestierten gestern gegen die geplante Schließung der Filiale in Sülfeld.

Quelle: Photowerk (bb)

„Sülfeld ist eine Kleinstfiliale. Die Größe ist nicht ausreichend, um unsere Leistungen weiterhin qualifiziert erbringen zu können“, begründete Döpkens die Schließung. Selbst für einen SB-Service mit Geldautomat, Kontoauszugs- und Überweisungs-Terminal sei die Kundenfrequenz zu gering. Dass die Sparkasse die Nähe der Filiale in der Fallersleber Marktstraße als „ausreichend“ einstuft, stieß auf Kritik. CDU-Ortsratsmitglied und Protest-Initiator Henning Ernst verwies auf die älteren Kunden. Um ihre Bankgeschäfte zu erledigen, müssten sie künftig mit dem Bus nach Fallersleben fahren. „Zumindest versuchsweise sollte ein SB-Service eingerichtet werden. Dann kann man sehen, ob er angenommen wird“, schlug der Sülfelder vor. „Ich nehme ihren Appell mit“, so Döpkens, „möchte aber keine Erwartungshaltung produzieren. Eine Wahrscheinlichkeit, dass sich an den Entscheidung etwas ändert sehe ich derzeit nicht.“

Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist (PUG) hat derweil im Verwaltungssausschuss ein Gespräch mit Döpkens und Oberbürgermeister Klaus Mohrs erwirkt. Auch hier geht es um die Einrichtung eines SB-Angebots.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolfsburg-Sülfeld
Schließung angekündigt: Die Sparkassen-Filiale in Sülfeld.

Sülfeld . Die Hoffnungen nach Bekanntgabe der Schließung mehrerer Sparkassen-Filialen sind nicht groß. Aber noch will Bärbel Weist, Ortsbürgermeisterin von Sülfeld und Fallersleben, den Kampf um den Standort Sülfeld nicht ganz aufgeben.

  • Kommentare
mehr

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände