Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Sparkasse: Protest gegen Schließung
Wolfsburg Fallersleben Sparkasse: Protest gegen Schließung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 03.10.2014
Rote Karte für die Sparkasse: Bürger protestierten gestern gegen die geplante Schließung der Filiale in Sülfeld. Quelle: Photowerk (bb)
Anzeige

„Sülfeld ist eine Kleinstfiliale. Die Größe ist nicht ausreichend, um unsere Leistungen weiterhin qualifiziert erbringen zu können“, begründete Döpkens die Schließung. Selbst für einen SB-Service mit Geldautomat, Kontoauszugs- und Überweisungs-Terminal sei die Kundenfrequenz zu gering. Dass die Sparkasse die Nähe der Filiale in der Fallersleber Marktstraße als „ausreichend“ einstuft, stieß auf Kritik. CDU-Ortsratsmitglied und Protest-Initiator Henning Ernst verwies auf die älteren Kunden. Um ihre Bankgeschäfte zu erledigen, müssten sie künftig mit dem Bus nach Fallersleben fahren. „Zumindest versuchsweise sollte ein SB-Service eingerichtet werden. Dann kann man sehen, ob er angenommen wird“, schlug der Sülfelder vor. „Ich nehme ihren Appell mit“, so Döpkens, „möchte aber keine Erwartungshaltung produzieren. Eine Wahrscheinlichkeit, dass sich an den Entscheidung etwas ändert sehe ich derzeit nicht.“

Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist (PUG) hat derweil im Verwaltungssausschuss ein Gespräch mit Döpkens und Oberbürgermeister Klaus Mohrs erwirkt. Auch hier geht es um die Einrichtung eines SB-Angebots.

api

Fallersleben. Jetzt bekommt auch Fallersleben seinen Kunstrasenplatz - genau genommen gleich zwei. Mit dem Spatenstich starteten am Donnerstag am Windmühlenberg die Bauarbeiten. Neben einem vollwertigen Platz entsteht hier obendrein ein Kleinspielfeld.

06.10.2014

Fallersleben. Hobby-Heimwerker und Handwerker-Profis müssen sich für die Eröffnung des Globus-Marktes in Fallersleben noch bis November gedulden. Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist jubelt aber schon jetzt. Mit dem riesigen Werbe-Pylon von Vorgänger Max Bahr verschwindet in diesen Tagen ein ungeliebtes Fallersleber Wahrzeichen.

01.10.2014

Almke. Die Bilanz der Almker Westernreiterinnen bei den Deutschen Meisterschaften kann sich sehen lassen: Platzierungen unter den ersten zehn und eine Bronzemedaille! Lea Finja Jakobs und ihre Trainerin Christine Bürig und haben sich wacker geschlagen.

04.10.2014
Anzeige