Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben So helfen Kinder aus Ehmen und Mörse Partnerschülern in Afrika
Wolfsburg Fallersleben So helfen Kinder aus Ehmen und Mörse Partnerschülern in Afrika
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 10.12.2018
Lichter für Afrika: Die Grundschüler aus Mörse hatten den Schulhof für die Benefizfeier mit Kerzen geschmückt. Quelle: Roland Hermstein
Ehmen/Mörse

Die Grundschule Ehmen-Mörse hat ein tolles Projekt auf die Beine gestellt: Weil in ihrer Partnerschule in Ghana ein Schulbus kaputt gegangen ist, haben die beiden Schulen ein Lichterfest organisiert, um Spenden zu sammeln. Am Donnerstag war schon die Grundschule Mörse dran, Montag zieht Ehmen nach – und die Messlatte liegt hoch.

Selbstgemachte Deko, Schals, Kekse und Frühstücksbrettchen

Obwohl das Wetter den Lichtern auf dem Schulhof ordentlich zusetzte, zogen Kinder, Eltern, Lehrer und Ganztagsbetreuer ihr Programm tapfer durch: Die Schüler verkauften selbst gebackene Kekse und Frühstücksbrettchen mit eingebrannten Motiven, die Eltern selbst genähte Loop-Schals, Vogelhäuschen und allerlei Weihnachtsdekoration. Außerdem gab es Hotdogs und Brote, Glühwein und Kinderpunsch – und für die kleinen Gäste ein Bastelzimmer. Und beim gemeinsamen Singen war auch das nasskalte Wetter schnell vergessen.

Trotz des Regens: Beim Singen im Freien kam weihnachtliche Stimmung auf. Quelle: privat

Mit Unterstützung des Deutsch-Ghanaischen Freundschaftsvereins wurde das Fest ein großer Erfolg: Ungefähr 200 Besucher kamen und genossen die besondere Stimmung. 1100 Euro kamen aus den Aktionen der Schule zusammen, die Dorfgemeinschaft Mörse stockte den Betrag um 300 Euro auf.

Einer von zwei Schulbussen der Partnerschule ist defekt

Dieses Geld geht nun zur Partnerschule „Joyful Learning School“ nach Sunyani in Afrika. Dort muss einer der zwei Schulbusse ersetzt werden, die schlechten Straßenverhältnisse hatten ihm vor ein paar Wochen den Rest gegeben.

Am Montag um 17 Uhr veranstaltet die Grundschule Ehmen ebenfalls ein Lichterfest, um auch ihren Teil beizusteuern. „Ehmen muss jetzt noch was drauflegen“, sagt die Mörser Elternvertreterin Bettina Daft lachend. Die Erwartungen sind hoch: Die Ehmer Schule ist mehr als doppelt so groß wie die in Mörse.

Von Frederike Müller

Die Einrichtung der Halteverbotzone in der Ortsdurchfahrt Kästorf (Zu dem Balken) ist im Ortsrat Kästorf/Sandkamp auf ein unterschiedliches Echo gestoßen.

06.12.2018

Die alte Nordkammer der Sülfelder Schleuse geht erst im Frühjahr wieder in Betrieb. Die Reparaturarbeiten verzögern sich. Am kommenden Montag wird zudem die neue Südkammer gesperrt – eine Dichtung wird provisorisch repariert.

06.12.2018

Bislang durften auch Kinder unter sechs Jahren auf den Fallersleber Aktivspielplatz. Das soll sich ab dem neuen Jahr 2019 aber ändern. Viele Eltern sind sauer. Für Familien mit kleineren Kindern gibt es aber einige Ausweich-Tipps.

05.12.2018