Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Siedler haben vorläufig keinen Vorsitzenden

Wolfsburg-Sülfeld Siedler haben vorläufig keinen Vorsitzenden

Sülfeld . 2014 war ein gutes Jahr für die Siedlergemeinschaft Sülfeld. Bei der Jahreshauptversammlung am Samstag gab es zudem zahlreiche Ehrungen. Allerdings muss der Verein vorerst ohne einen ersten Vorsitzenden auskommen.

Voriger Artikel
Doppelkonzert: Quadro Nuevo begeisterte
Nächster Artikel
Naherholungsgebiet für die ITV-City

Siedlergemeinschaft Sülfeld: Der Verein blickte auf ein erfolgreiches Jahr zurück: Für den ausgeschiedenen Vorsitzenden Horst Koblitz fand sich jedoch kein Nachfolger.

Quelle: Boris Baschin

Es standen einige Ehrungen für langjährige Mitglieder der Siedlergemeinschaft auf dem Programm: Klaus-Dieter Kaufmann erhielt die goldene Ehrennadel für 50 Jahre im Verein, ebenfalls eine goldene Nadel bekamen Manfred Meya und Peter Senger für jeweils 40 Jahre. 25 Jahre und somit eine Silbernadel waren es für Ernst Stabel, Hubert Post und Ingo Heinze.

Die Siedler müssen vorerst ohne Vorsitzenden auskommen. Horst Koblitz, der das Amt bislang innehatte, erklärte: „Ich habe mich beim letzten Mal für nur ein Jahr wählen lassen. Am Samstag hat sich leider kein Nachfolger gefunden.“ Daher übernahm der stellvertretende Vorsitzende Detlef Stiller das Amt - zumindest vorerst. Neu gewählt wurden hingegen Beisitzerin Brigitte Hahn und Kassenprüferin Helga Klarowitz. Schriftführerin Claudia Witzke bleibt nach der Wiederwahl in ihrem Amt.

Koblitz gab während der Versammlung einen Rückblick auf das vergangene Jahr: 185 Mitglieder zählte der Verein in 2014. Besonders erwähnte der bisherige Vorsitzende die Grünkohlwanderung in Fallersleben, die Fahrradtour am Tankumsee und den traditionellen Kaffee-Nachmittag im Oktober. Außerdem lobte er: „Dank einer guten Zusammenarbeit im Vorstand ist das Jahr schön verlaufen.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang