Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Siedler feiern auf der Baustelle
Wolfsburg Fallersleben Siedler feiern auf der Baustelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 29.12.2015
Diese Dekoration macht richtig Arbeit: Die Siedler schmücken den Ballsaal diesmal unter dem Motto „Vorsicht! Baustelle“. Quelle: Photowerk (bas)
Anzeige

Abschreckend wirkte der Titel auf die Gäste anscheinend nicht - der Ball ist quasi ausverkauft, nur noch zwei Einzelkarten waren gestern übrig. „Es wird hier diesmal zwar richtig rustikal, aber schmutzig macht man sich nicht“, verspricht Harald Kramer vom Organisationsteam. Die Gäste können also getrost im Gala- Outfit kommen und müssen sich nicht den Blaumann überziehen - auch wenn in der Sektbar ein Baugerüst als Tresen dient.

Gemeinsam mit rund einem Dutzend weiterer Vorstandsmitglieder bereitete Kramer den Saal seit Montag auf das gesellschaftliche Ereignis in der Silvesternacht vor: Bauplanen wurden unter die Decke gespannt, Schubkarren deponiert, Folien mit Holzzaun-Dekor gespannt und Zementsäcke drapiert. „Die sind allerdings nicht mit Zement sondern mit Schaumstoff gefüllt“, verriet Helfer Bernd Hartmann. „Zum Glück hatten wir diesmal drei Tage Zeit für die Vorbereitungen“, so Kramer. Denn diese Baustelle machte richtig Arbeit.

Die Festgäste können morgen Abend außer dem ausgefeilten Ambiente eine Verlosung und Musik mit der Partyband Friends erwarten. Die Musiker und ihre rothaarige Frontfrau Cora hatten die Fallersleber schon beim letzten Jahreswechsel von den Stühlen gerissen.

amü

Abermals versuchten Unbekannte in den Getränkemarkt in der Straße Plantage einzubrechen. Ob sie dabei Zigaretten, Getränke oder Geld erbeuten wollten bleibt vorläufig unklar. Die Täter entkamen unerkannt.

29.12.2015

Wolfsburg. Voraussichtlich bis Mitte nächsten Jahres müssen die Handballer des HSC Ehmen auf die Ballsporthalle in Mörse verzichten, in der Flüchtlinge untergebracht sind. Das Training leidet immens. Die Solidarität anderer Sportvereine dürfte da ruhig größer sein, finden einige Spieler.

31.12.2015

Fallersleben. Bereits zum 32. Mal trafen sich gestern die früheren Abiturienten des Gymnasiums Fallersleben zum Ehemaligen-Fußballturnier. Die Jahrgänge 1987 bis 2016 kämpften um den begehrten Pokal, der am Abend im Brauhaus überreicht wurde.

27.12.2015
Anzeige