Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Scirocco für Kartoffelkönigin Natali

Wolfsburg-Fallersleben Scirocco für Kartoffelkönigin Natali

Fallersleben. Zur einer Majestät gehört ein standesgemäßes Auto: Deshalb fährt die Fallersleber Kartoffelkönigin Natali morgen mit einem schicken Scirocco zum Heidekartoffelfest nach Bad Bevensen. Gestern holte sie sich das gute Stück im Autohaus Wolfsburg ab.

Voriger Artikel
Plan für Hallenbad-Sanierung
Nächster Artikel
Ilkerbruch: Radweg kommt nicht vor 2015

Übergabe: Claudia Arnold, Königin Natali und Gudrun Kneiske-Spitzer (v.l.).

Quelle: Photwerk (bb)

Werbeleiterin Claudia Arnold übergab es Natalie Mangione, die sich schon riesig auf den flotten Flitzer freute: „Das wird bestimmt toll.“ Beim Kartoffelsonntag 2011 wurde sie zur Kartoffelkönigin gewählt - eine Aktion des Heimat- und Verkehrsvereins Fallersleben. Zur Wahl bekam sie ein Wochenende mit einem Scirocco vom Autohaus geschenkt - den löst sie nun ein.

Seit 2011 ist die junge VW-Mitarbeiterin, die sonst Golf fährt, im Auftrag der Kartoffel unterwegs. Sie war schon bei der Grünen Woche in Berlin und kürzlich bei der Wahl der Deutschen Kartoffelkönigin in Rotenburg/Wümme. Die Fallersleber mischen bei diesen Aktionen stets fleißig mit. „Wir wollen zeigen, dass es in Wolfsburg nicht nur Autos und Technik gibt, sondern auch zahlreiche landwirtschaftliche Flächen“, erklärt Gudrun Kneiske-Spitzer, Vorsitzende des Heimat- und Verkehrsvereins.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel