Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Schwerer Unfall auf Tangente: Touran kracht gegen Skoda
Wolfsburg Fallersleben Schwerer Unfall auf Tangente: Touran kracht gegen Skoda
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 22.08.2017
Totalschaden: Der Touran geriet auf der Tangente aus bislang ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Quelle: Boris Baschin
Anzeige
Ilkerbruch

Schwerer Unfall auf der Tangente (K114). Die Fahrerin eines Touran (32) kam am Montag gegen 16.24 Uhr nahe dem Forstweg aus bislang ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab und stieß mit dem entgegenkommenden Skoda einer 30-Jährigen frontal zusammen. Es gab zwei Verletzte. Rund eine Stunde war der Bereich auf der Tangente wegen des Unfalls in beiden Richtungen voll gesperrt. Der Verkehr staute sich kilometerweit in beiden Richtungen.

Beide Frauen wurden bei dem Unfall verletzt und kamen mit dem Rettungswagen ins Wolfsburger Klinikum.

Der Touran einer Wolfsburgerin war aus Richtung Gifhorn unterwegs, plötzlich kam sie nach links ab und geriet auf die Gegenfahrbahn. Die entgegenkommende Skoda-Fahrerin aus Gifhorn bremste noch ab, konnte aber den Zusammenstoß nicht verhindern, so die Fallersleber Polizei. Beide Autos landeten auf dem Grünstreifen, beide haben Totalschaden und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Schaden auf insgesamt 17.000 Euro.

Warum der Touran auf die Gegenfahrbahn geriet, ist unklar. Die Fahrerin konnte der Polizei am Unfallort keine Angaben dazu machen. Der Unfallbereich musste großräumig abgesperrt werden. Dadurch staute sich der Verkehr in beide Richtungen. Die Autos standen bis zur Fallersleber Ortsgrenze im Stau.

Schwerer Unfall auf der Tangente: Ein Touran krachte mit einem Skoda zusammen Quelle: Boris Baschin

Von Sylvia Telge

Seit vielen Jahren drängen Lokalpolitiker und Bürger auf den Bau eines Radwegs zwischen Sülfeld und Ehmen. Am Montag war es endlich soweit: Der erste Spatenstich für das Projekt stand an.

21.08.2017

In Heiligendorf war jetzt viel los: 14 Kinderfeuerwehren aus dem Kreis Helmstedt und der Stadt Wolfsburg trafen sich dort, um erstmals den Kinderfeuerwehrtag zu veranstalten.

21.08.2017

Im Heiligendorfer Neubaugebiet Hasenmorgen gehen die Anwohner auf die Barrikaden: Obwohl viele Häuser schon bewohnt sind, fehlt noch immer Straßenbeleuchtung – aus ihrer Sicht vor allem eine Gefahr für Schulkinder. Jetzt drängt die SPD auf eine schnelle Lösung.

21.08.2017
Anzeige