Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Schulzentrum: Das Gymnasium zieht um
Wolfsburg Fallersleben Schulzentrum: Das Gymnasium zieht um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 29.04.2015
Schulzentrum Fallersleben: Die Bauarbeiten liegen im Zeitplan. Quelle: Manfred Hensel
Anzeige

Hauptschule und der naturwissenschaftliche Bereich sind in zwei großen Klassencontainern untergebracht, das Gebäude D wird saniert. „Im Moment werden Bodenbelags- und Malerarbeiten durchgeführt“, sagt Stadtsprecher Andreas Carl. „Restarbeiten werden ausgeführt beim Schließen der Trockenbauwände und an der Fassade. Die Dacharbeiten sind fast komplett abgeschlossen.“

Mitte Juli bereitet die Stadt den Umzug des naturwissenschaftlichen Bereichs ins dann sanierte Gebäude vor. Mit Beginn der Ferien ist der Auszug der Klasen aus Gebäude C,D und F sowie die Räumung der Schulbücherei geplant.

Im Gegenzug ziehen die Klassen des Gymnasiums ins sanierte Gebäude. Dort ist dann auch der naturwissenschaftliche Bereich des Gymnasiums untergebracht. In den Ferien soll die Verwaltung des Gymnasiums umziehen - in den Container, wo vorher der naturwissenschaftliche Bereich untergebracht war.

Mit den Bauabschnitten zwei und drei geht das muntere Bäumchen-wechsel-dich-Spiel dann weiter.

bis

Fallersleben. Knapp 1300 Plätze gibt es am 19. September im Oktoberfestzelt der VfB-Handballer - und die sind restlos ausverkauft. Was andere Veranstalter freuen würde, bereitet den Organisatoren aus Fallersleben Kopfschmerzen. Denn: Weil viele beim Vorverkauf leer ausgingen, hagelt es jetzt Vorwürfe.

02.05.2015

Mörse/Fallersleben. Im Herzbergstadion in Mörse schimmelt es. Heute soll die TSG Mörse Besuch von der Stadtverwaltung bekommen. „Dann nehmen wir das Schadensbild auf und sehen, was zu tun ist“, sagte gestern Finanz- und Sportdezernent Thomas Muth im Sportausschuss. Überhaupt waren die Wolfsburger Sporthallen ein Thema.

28.04.2015

Fallersleben. Storchenbabys strecken hungrig ihre Köpfchen aus dem Nest: Ulrich Fritzsche ist es gelungen, erste Fotos vom Nachwuchs eines Storchenpaares an der Mülldeponie bei Weyhausen zu machen.

01.05.2015
Anzeige