Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Schützenfest in Sülfeld: Schöner Auftakt

Wolfsburg-Sülfeld Schützenfest in Sülfeld: Schöner Auftakt

Sülfeld . Mit einem Fackelumzug durch den Ort und einem Gottesdienst mit anschließender Feier im Schützenhaus startete gestern das Schützenfest in Sülfeld. Heute und morgen geht‘s mit dem bunten Programm weiter.

Voriger Artikel
Volkskönig 2014: Scheiben sind fertig
Nächster Artikel
Aldi: Schranke auf Parkplatz errichtet

Jetzt geht‘s wieder rund: Mit Umzug und Gottesdienst startete gestern das Sülfelder Schützenfest.

Quelle: Boris Baschin

Nachdem das Schützenfest im vergangenen Jahr wegen der 100-Jahr-Feier mit verkleinertem Programm stattfand, geht‘s dieses Mal wieder rund. Und das schon zum Auftakt: Viele machten gestern Abend beim Fackelumzug mit, vom Ehrendenkmal ging die Wanderung rund eine Stunde bis zum Schützenheim. „Mit dem Wetter hatten wir am Abend doch noch Glück“, freute sich Frank Seeger, zweiter Vorsitzender. „Es ist ein gemütlicher Auftakt, ich bin zufrieden. Und wenn zum Kinderfest am Samstag alle wiederkommen, freue ich mich noch mehr“, sagte er. Gestern wurde auch nach einem Gottesdienst im Schützenhaus noch zünftig weiter gefeiert.

Heute und morgen laden die Schützen zu zahlreichen Aktionen im und rund um das Schützenhaus ein. Um 14 Uhr beginnt heute das Kinderfest mit Kaffee und Kuchen, ab 14.30 Uhr steigt das Kinderkönigsschießen (Proklamation gegen 16.30 Uhr) und das Schießen für jedermann. Ebenfalls ab 14.30 Uhr werden der Volkskönig (Proklamation gegen 21.30 Uhr) und der Spielmannszugkönig ausgeschossen. Live-Musik mit Mister Hazel gibt‘s ab 20 Uhr.

Das Programm am morgigen Sonntag startet um 11 Uhr mit einem Katerfrühstück (Voranmeldungen kurzfristig bei Frank Seeger, Tel. 05362/ 937842 oder Dennis Engel, Tel. 05362/62632). Das Königsschießen beginnt um 15 Uhr, ebenso der Wettbewerb um den Ortsrats-Pokal. Höhepunkt ist die Proklamation der Schützenkönige gegen 19 Uhr mit anschließendem Anbringen der Schützenscheibe, danach klingt das Fest im Schützenhaus aus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang