Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Schützenfest: Almke ist drei Tage auf den Beinen

Wolfsburg-Almke Schützenfest: Almke ist drei Tage auf den Beinen

Almke. Ganz Almke freut sich auf drei tolle Tage. Mit Umzügen, Tanzabend und Katerfrühstück wird von Samstag bis Montag, 24. bis 26. August, das Schützenfest gefeiert.

Voriger Artikel
Rhönrad: VfB ehrt Vize-Weltmeister Hauke Narten
Nächster Artikel
Ehmen: Storchennest kommt an die Mühlenriede

Drei Tage lang auf den Beinen: Almke feiert vom 24. bis 26. August Schützenfest.

Quelle: Gero Gerewitz

Den Auftakt bildet am Samstagabend um 18 Uhr der Festumzug. Mit dem Spielmannszug Rhode werden die erwachsenen Würdenträger um Schützenkönig Joachim Hohmann abgeholt. Ab 20 Uhr steigt im Festzelt der Tanzabend. Für Musik sorgt die „Tom Bailey Band“. Der Sonntag steht im Zeichen der Kinder. Um 12.30 holt ein Umzug die Kindermajestäten ab. Gegen 16 Uhr beginnt das große Kinderfest, unter anderem mit dem „Zauberzirkus“. Außerdem treffen sich die Vereine im Zelt zu Kaffee, Kuchen und Musik. Der Montagmorgen ist traditionell für das Katerfrühstück reserviert. Ab 10 Uhr (Einlass ab 9.30 Uhr) wird deftig aufgetischt. Dazu spielt die Siebenbürger Blaskapelle.

Damit das Festzelt standesgemäß geschmückt wird, findet am Donnerstag, 22. August, um 19 Uhr das Girlandebinden in der Gaststätte Almke statt. Um das Grün zu holen, treffen sich die Helfer bereits um 15.30 Uhr an der Tankstelle.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr