Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Schüler erforschten das nasse Element
Wolfsburg Fallersleben Schüler erforschten das nasse Element
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 30.10.2016
Experimente rund ums Wasser: Dabei wurde auch gezeigt, wie Spülmittel die Oberflächenspannung aufhebt.
Anzeige

Hier wurde die Aktion „GYFAkademie - Jugend forscht nach“ fortgesetzt. Auftakt war im September, jetzt der zweite Termin, weitere folgen im Dezember und Februar nächsten Jahres.

Im Mittelpunkt steht unserer Wasser, dem Oberstudienrätin Sabine Pemperneck, Ideengeberin und Leiterin, persönlich immense Aufmerksamkeit entgegenbringt. „Ohne Wasser läuft nichts“, war dann auch eines der Themen. Im aktuellen Experimentierangebot ging es um „Wasser als faszinierende Verbindung“.

52 Kinder aus Grundschulen und Gymnasium hörten zunächst einen Vortrag und verfolgten dann aufmerksam die praktischen Versuche: Gefrorene Würfel aus dem Kühlfach simulierten mächtige Eisberge, man hob mit Spülmittel die Oberflächenspannung auf, schickte eine Ente auf Tauchfahrt und beobachtete die Blume, die im Wasser blüht. 16 Stationen wurden durchlaufen, stets interpretiert von Jugendlichen aus Abiturjahrgängen sowie zwei Mädchen der achten Klasse, die sich freiwillig und sichtlich engagiert dieser Herausforderung stellten. „Ohne ihre Unterstützung wäre das ganze nicht zu realisieren gewesen“, erklärt Sabine Pemperneck, die gleichzeitig das Motto hervorhebt: „Miteinander voneinander lernen." Erfreut schaute auch Gymnasiumsleiterin Oberstudiendirektorin Verena Akkermann vorbei: „Eine sehr schöne Sache."

Diese Meinung teilten offensichtlich auch die jungen Schülerinnen und Schüler der vierten bis sechsten Klassen , die Freizeit opfern, um Bio, Physik und Chemie in der Praxis anzuschauen. Laiana (11): „Es ist sehr spannend“. Noel (10) schaute gespannte durch die dicke Brille, als Instrukteur Michel Bruns (18) über dem Bunsenbrenner Wasser erhitzte. Bruns zufrieden: „Die Kinder sind ausgesprochen aufmerksam."

bhe

Nach einem versuchten Raubüberfall auf einen Getränkemarkt in Fallersleben flüchtete am späten Montagabend ein unbekannter Täter ohne Beute. Zeugen hatten den Mann beobachtet und zunächst versucht den Täter bei seiner Flucht zu verfolgen. Genau diese und auch weitere Zeugen sucht jetzt die Polizei.

27.10.2016

Sülfeld. Mehrere Arbeitsgruppen planen Aktionen für die 1000-Jahrfeier in Sülfeld 2017 - darunter ein Chronik-Team. Reinhard Arndt, Lieselotte Grothe, André Göhmann und Roman Dettmann zeigten der WAZ, welche Fortschritte das Projekt macht. „Es soll ein richtiges Buch werden“, sagt Arndt.

26.10.2016

Ratlosigkeit herrscht bei Fallersleber Vereinen. Am Montag gab die Stadt bekannt, dass sich die Arbeiten am gesperrten Hoffmannhaus-Saal bis Ende 2017 hinziehen werden. „Wir wollten einige Feiern im Rahmen unseres 80. Vereinsgeburtstags im Frühjahr 2017 nachholen", sagt Eckhard Krebs, Vorsitzender der Siedler und Ortsratsmitglied.

28.10.2016
Anzeige