Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Schon wieder Einbruch in den Kiosk
Wolfsburg Fallersleben Schon wieder Einbruch in den Kiosk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 11.02.2014
Kiosk in Fallersleben: Der zweite Einbruch. Quelle: Photowerk (he)
Anzeige

Den Ermittlungen zufolge bemerkte die Zeugin gegen 01.35 Uhr laute Geräusche und entdeckte die zwei mutmaßlichen Täter bereits auf der Straße Hopfengarten. Beide Unbekannte seien etwa 20 bis 25 Jahre alt  und schlank. Einer sei 170 bis 175 cm groß, habe dunkelblonde  kurzgeschnittene Haare und eine dunkle hüftlange Jacke getragen.

Der Komplize sei etwas größer, zirka 175 bis 180 cm. Er habe schwarze  Haare, kurzgeschnitten und nach vorne gekämmt. Bekleidet sei der Gesuchte mit einer Art dunklen Parka mit Kapuze, der am linken Ärmel ein Emblem habe.

Die Polizei Wolfsburg nimmt Hinweise zu dem Einbruch unter Telefon 05361-46460 entgegen.

ots

Fallersleben. Jetzt nimmt das Wohnungsbau-Projekt von Volkswagen-Immobilien (VWI) am Fallersleber Glockenberg Fahrt auf. Das Mehrfamilienhaus in der Theodor-Kröger-Straße, das drei neuen Gebäuden mit Mietwohnungen weichen muss, wird seit Montag abgerissen.

10.02.2014

Fallersleben. Mit dem Aufstellen eines Krötenschutzauns am Fallersleber Ortsausgang Richtung Mörse rettete der Biotopschutzverein Skarabeus über 20 Jahre lang das Leben abertausender Tiere.

13.02.2014

Ehmen. Es ist ein schöner alter Brauch, den die Ehmer Dorfjugend am Samstag zelebrierte, um den Winter zu vertreiben. Beim traditionellen Bärenzappeln zogen 25 Teilnehmer durch das Ehmer Unterdorf.

09.02.2014
Anzeige