Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Schock für Magischen Zirkel: Stadt schließt Theater Unikum

Wolfsburg-Fallersleben Schock für Magischen Zirkel: Stadt schließt Theater Unikum

Fallersleben. Traurige Nachrichten für alle Freunde des Magischen Zirkels. Weil die Räume aus Brandschutzgründen umfangreich saniert werden müssen, schließt das Zaubertheater Unikum über dem Hoffmannhaus-Saal auf unbestimmte Zeit seine Pforten.

Voriger Artikel
Standort-Analyse in Fallersleben: Aktion verlängert
Nächster Artikel
Badminton-Gold für Wolfsburg

Unvergessene Shows im Unikum: Das urige Zaubertheater über dem Hoffmannhaus-Saal muss vorerst schließen.

Quelle: Gero Gerewitz

Im November finden noch zwei Shows statt. Dann ist vorerst Schluss mit der Zauberei.

Es hilft nichts. Die Stadt teilte dem Magischen Zirkel kürzlich mit, dass er sein kleines, aber feines Zaubertheater räumen muss. Bei der turnusmäßigen Begehungen wurden brandschutz-technische Mängel festgestellt. „Eine Schließung war von daher unumgänglich“, so Stadtsprecher Ralf Schmidt. Damit weiterhin Zaubershows stattfinden können, waren dem Verein andere Räume angeboten worden - unter anderem das Hallenbad und das Holzbanktheater. „Aber ein Umzug kommt für uns nicht in Frage. Bühne ist nicht gleich Bühne, das Unikum war nunmal unsere Heimat“, sagte Vorsitzender Hans Koch gestern auf WAZ-Nachfrage.

Von Nachwuchstalenten bis hin zu Superstars wie Bauchredner Sascha Grammel - etliche Künstler standen in den vergangenen Jahren auf den Brettern der Fallersleber Zauberbühne. „Es ist traurig, dass jetzt erst mal Schluss ist“, so Koch. Damit zumindest die geplanten Shows „Gala der Zauberer“ (21. und 22. November) und „Abracalypse Now“ (28. bis 30. November) stattfinden können, bekam der Zirkel eine verlängerte Frist eingeräumt. Koch: „Zum 1. Dezember müssen wir raus.“ Bereits gekaufte Karten für weitere Shows können bei Jacob Immobilien (Hinterm Hagen 10) zurückgegeben werden.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg