Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Schmerzmittel? Audi-Fahrer mit 2,2 Promille

Wolfsburg Schmerzmittel? Audi-Fahrer mit 2,2 Promille

Mörse. 2,2 Promille hatte ein 61-jähriger Audi-Fahrer aus Lehre intus, als ihn die Polizei am Donnerstag um 11.45 Uhr in Mörse überprüfte. Ein Zeuge (51) hatte die Beamten auf den Mann aufmerksam gemacht, weil er beobachtete, dass dieser immer wieder über die Mittelline fuhr.

Voriger Artikel
Der VfB Fallersleben tanzt Ballett
Nächster Artikel
Findling erinnert an Flurbereinigung

Als die Beamten eintrafen, stellte der Audi-Fahrer seinen Wagen gerade auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Mörse ab. Vorsichtshalber nutzte er dabei gleich zwei Stellflächen.

Der 61-Jährige gab an, dass er den Alkohol benötige, weil er Schmerzen habe.

Mit Mitleid konnte er nicht rechnen: Die Polizei ordnete eine Blutprobe an, stellte den Führerschein sicher und verbot ihm die Weiterfahrt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben