Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Schlosspark: Richtfest für VWI-Wohnungsbau

Wolfsburg-Fallersleben Schlosspark: Richtfest für VWI-Wohnungsbau

Fallersleben. Meilenstein für das nächste Fallersleber Bauprojekt: Zwischen Ziegeltrift und Kurzer Weg fand gestern das Richtfest für „Wohnen am Schlosspark“ statt.

Voriger Artikel
Vom Kleintier bis zum Großmotor-Güterschiff
Nächster Artikel
Blickpunkt will Altstadt verschönern

Wohnen am Schlosspark: Das VWI-Projekt feierte gestern Richtfest. Bis Ende des Jahres sollen die drei Häuser mit insgesamt 20 Wohnungen fertiggestellt sein.

Quelle: Boris Baschin

VW Immobilien baut dort drei moderne Stadthäuser mit insgesamt 20 Wohnungen. Bis Ende 2016 soll alles fertiggestellt sein, der Vertrieb startet bereits im Herbst.

Im Juli des vergangenen Jahres fand der Spatenstich statt. Neun Monate später bescheinigten die Verantwortlichen dem Projekt einen reibungslosen und zügigen Bauverlauf. „Wir freuen uns, dass wir hier in Fallersleben mit Wohnen am Schlosspark und Wohnen am Glockenberg insgesamt 44 Mietwohnungen bis Ende des Jahres fertigstellen und damit unseren Beitrag zur Wolfsburger Wohnbauoffensive leisten können“, sagte VWI-Geschäftsführer Roland Stöckigt.

Die Arbeiten laufen nach Plan und können auf der Homepage von VWI sogar live über eine Baustellenkamera mitverfolgt werden. Stöckigt weiter: „Wir gehen davon aus, dass die ersten Mieter bereits Anfang des Jahres 2017 in ihr neues Zuhause einziehen können.“

Das Projekt „Wohnen am Schlosspark“ umfasst insgesamt drei Stadthäuser mit zwei oder drei Geschossen und barrierearmen Zugängen. Jede Wohnung wird über eine großzügige Terrasse oder einen Balkon verfügen. Das Angebot reicht von der Zwei-Zimmer-Wohnung mit circa 65 Quadratmetern bis hin zu großzügigen Vier-Zimmer-Wohnungen mit circa 120 Quadratmetern. Auch die Innenräume bieten laut VWI zahlreiche Komfortmerkmale wie beispielsweise moderne Sanitäreinrichtungen, zeitgemäße Bodenbeläge, Fußbodenheizung oder auf Wunsch auch eine Einbauküche.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg