Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Schaumparty beim Altstadtfest

Wolfsburg-Fallersleben Schaumparty beim Altstadtfest

Fallersleben. Das hat‘s auf dem Fallersleber Altstadtfest in 40 Jahren noch nicht gegeben: An der Bühne am Westertor startet am Samstag, 29. August, ab 18 Uhr eine Schaumparty. „Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und wir sind selbst gespannt, wie das beim Publikum ankommt“, sagen die Veranstalter André und Gilbert Voss.

Voriger Artikel
Drei Verletzte: Unfall mit 2,4 Promille
Nächster Artikel
Schwerer Unfall: Audi rammt Baum frontal

Neu: Erstmals steigt auf der Meile in Fallersleben am Samstag am Westertor eine Schaumparty.

Quelle: Boris Baschin (Archiv)

Eine Schaumkanone mit einem 200-Liter-Wasserfass besitzt die Schaustellerfamilie selbst, eine weitere, die mit Konzentrat gefüllt ist, wird jetzt für das Spektakel in Fallersleben angemietet. „Es funktioniert im Prinzip wie bei Kunstschnee-Kanonen“, erklärt Gilbert Voss. Nur ganz so kalt ist es zum Glück nicht.

Ab 18 Uhr heizt DJ Toni Maroni am Samstag dem Publikum musikalisch ein. Eigentlich sollte zusätzlich auch noch eine Feuershow für Wärme sorgen, der Fakir sagte aber kurzfristig ab. Die schaumige Abkühlung dürfte dem (wahrscheinlich vorwiegend jungen) Publikum trotzdem recht sein.

Andere Altstadtfest-Gäste sollen möglichst nicht gestört werden, eine schaumfreie Passage vor den gegenüberliegenden Häuser bleibt als Durchgang frei. „Wir wollen nicht die komplette Westerstraße fluten“, verspricht Voss.

Auch an den anderen Tagen lockt die Westertor-Bühne mit besonderen Aktionen: Am Freitag steigt eine Ü30-Party mit DJ Nope, am Samstag sind Lichteffekte von DM Elektronik und ein „Electric- Boogie-Man“ im mit Lämpchen ausgestatteten Ganzkörper-Anzug gebucht. Die „Burn-Out-Bar“ mit einem Motorrad auf dem Dach dürfte ein zusätzlichen Hingucker sein.

WAZ-INFO: Altstadtfest

Wann steigt das Fest?
Das 40. Fallersleber Altstadtfest läuft von Donnerstag, 27. August, bis Samstag, 29. August. Am Donnerstag ist der Auftakt um 17 Uhr, am Freitag vormittags mit einem Frühschoppen, am Samstag gibt‘s ab 11 Uhr Bühnenprogramm.
Kostet der Besuch Eintritt? Der Eintritt ist frei.

Was wird geboten?
Es gibt drei Bühnen auf der Meile (Denkmalplatz, Piepenpahl, Westerstraße) sowie weitere im Hof der Gaststätten Neue Stuben und Hoffmannhaus. An allen drei Tagen spielen Bands, hinzu kommen Auftritte von Vereinen und Kleinkünstlern. 60 Stände öffnen. Disco ist an allen Tagen jeweils ab 22 Uhr in den Neuen Stuben (Bahnhofstraße).

Wo sind Parkplätze?
Größere Parkplätze finden sich in der Hoffmann-von-Fallersleben-Straße, Am Mühlenkamp und am Festplatz (Herzogin-Clara-Straße).

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang