Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Schachfreunde kürten ihre Sieger

Wolfsburg-Fallersleben Schachfreunde kürten ihre Sieger

Fallersleben. Bereits zum 15. Mal luden die Fallersleber Schachfreunde zu ihrem beliebten Sommerschach-Turnier in der Fallersleber Altstadt ein. Am Samstag fanden die Endspiele und die Siegerehrung statt.

Voriger Artikel
Eine Hecke brannte
Nächster Artikel
Tolle Stimmung beim Mörser Dorffest

Jetzt stehen sie fest: Die Schachfreunde kürten die Sieger des Sommerschach-Turniers.

Quelle: Photowerk (he)

In zwei Kategorien spielten 22 Teilnehmer um die begehrte Schachkrone.

Besonders freute sich der Schachclub über die große Zahl der jungen Teilnehmer. „Es war wirklich toll, dass einige Kinder aus der Schach-AG der Fallersleber Grundschule mit von der Partie waren“, so Ehrenmitglied Klaus-Heinz Lünzmann.

Im Finale bei den Kindern und Jugendlichen setzte sich schließlich der 14-jährige Tillmann Strauß gegen Matz-Ole Maretzke (ebenfalls 14) durch. Als Siegprämie gab es einen von der Stadt gestifteten Pokal. Peter Penkalla, erster Vorsitzender der Schachfreunde, verteilte zudem kleine Sachpreise, darunter Bücher.

In der Königsdisziplin unter den Erwachsenen holte Joachim Schmidt-Brauns den Sieg. Zweiter wurde Ingo Neumann.

Vorsitzender Penkalla freut sich über den Erfolg des Schachturniers: „Dieses Jahr hatten wir ein sehr starkes und ausgeglichenes Turnier. Das war toll.“

Schon jetzt steht fest: Auch im nächsten Jahr soll das Fallersleber Sommerschach-Turnier wieder stattfinden.

klm

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr