Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Sanierung: 10.000 Bücher werden eingelagert

Wolfsburg-Fallersleben Sanierung: 10.000 Bücher werden eingelagert

Fallersleben. Seit Oktober 2014 läuft die Sanierung der Verwaltungsstelle in Fallersleben. Jetzt kommt der nächste Schritt: Die Räume der Bibliothek sind an der Reihe.

Voriger Artikel
Unfall: Zwei Verletzte bei Zusammenstoß
Nächster Artikel
Schwefelbad: Schöne Torte zum 90. Geburtstag

Zeit, die Bücher einzupacken: Die Fallersleber Stadtteilbibliothek in der Verwaltungsstelle schließt wegen Umbauarbeiten für mehrere Monate.

Quelle: B. Baschin

Ab Freitag, 24. Juli, bis voraussichtlich Oktober müssen sich die Fallersleber ihre Leihbücher deshalb in der Zentralbibliothek im Alvar-Aalto-Haus besorgen.

1,4 Millionen Euro investiert die Stadt in die Sanierung des Gebäudes, das 1936 gebaut wurde. Von Mai bis Juli war wegen der Bauarbeiten die Kfz-Zulassungsstelle geschlossen und Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist musste ihre Bürgersprechstunden zu Hause abhalten. Jetzt ist dieser Teil des Gebäudes wieder begehbar.

Dafür muss die Bibliothek vorübergehend ausziehen. Das bedeutet viel Arbeit, denn in den Räumen im Obergeschoss gibt es mehr als 10.000 Bücher, außerdem CDs, Zeitschriften, Filme und Spiele. „Die Stadtteilbibliothek Fallersleben hat einen Bestand von 12.00 Medien, die eingelagert werden müssen“, erläutert Stadtsprecherin Elke Wichmann. Eine Umzugsfirma ist bestellt und ein Lagerplatz gefunden, an dem die Bücher vor Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen geschützt sind.

Die Mitarbeiterinnen Inna Günther und Carolin Knopf werden während der Schließungszeit in anderen Bibliotheken der Stadt eingesetzt.

  • Kunden können die Ausleihfrist übrigens auch online oder telefonisch (05361/282530) verlängern.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang