Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Sandkamp: Verkehr ging deutlich zurück

Wolfsburg-Sandkamp Sandkamp: Verkehr ging deutlich zurück

Sandkamp. Bringt die neue Zufahrt zum Parkplatz West für Sandkamp einen spürbaren Rückgang des Durchgangsverkehrs? Diese Frage hatte Verwaltung, Politik und Bürgerschaft bei der Eröffnung der Straße umgetrieben. Knapp ein Jahr später ist klar: Ja, bringt sie. Laut Auswertung der durchgeführten Zählungen hat der Verkehr in der Ortsdurchfahrt um 20 Prozent abgenommen.

Voriger Artikel
Königsangeln: Jörg Moser holt den WAZ-Pokal
Nächster Artikel
Frauenchor feiert Jubiläum: Konzert zum 25. Geburtstag

So schlimm ist es nicht mehr: Laut Zählungen der Stadt hat der Durchgangsverkehr in Sandkamp seit dem Bau der VW-Zufahrt um 20 Prozent abgenommen.

Quelle: Foto: Hensel (Archiv)

Mehrmals hatte die Stadt in den vergangenen Monaten an fünf Knotenpunkten den Verkehr beobachtet. Die Ergebnisse werden morgen in der Ortsratssitzung Kästorf-Sandkamp (18.30 Uhr, Mehrzweckhalle Kästorf) vorgestellt. Demnach hat sich der Verkehr zum Parkplatz West um 25 Prozent auf die neue Zufahrtstraße verlagert. Der Ortsrat hatte bei der Planung angemahnt, dass die Zufahrt noch attraktiver wäre, wenn sie gegenüber der Ortsdurchfahrt (Stellfelder Straße) Vorfahrt genießt. Aber: „Die Anbindung an die Stellfelder Straße funktioniert wie erwartet gut, so dass eine Umgestaltung des Knotenpunktes zum jetzigen Zeitpunkt nach wie vor nicht erforderlich ist“, heißt es in der Vorlage.

Vom Tisch ist für Ortsbürgermeister Ralf Fruet das Thema Verkehrskonzept damit aber noch nicht. „Die Zahlen sind sehr positiv. Zufrieden bin ich aber erst wenn das Verhältnis umgekehrt ist und 75 Prozent die neue Zufahrt nutzen“, stellt er klar.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände