Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Rund ums Ei: Fallersleberglänzen bei Chemie-Aktion

Wolfsburg-Fallersleben Rund ums Ei: Fallersleberglänzen bei Chemie-Aktion

Fallersleben . Warum sollte man Eier nicht mit einem silbernen Löffel essen? Und was hat es mit den Eigenschaften der Schale auf sich? Aufgaben rund um das Ei standen beim Wettbewerb „Das ist Chemie“ im Mittelpunkt. Acht Schüler des Gymnasiums Fallersleben meisterten sie so gut, dass sie mit besonderen Urkunden ausgezeichnet wurden.

Voriger Artikel
VfB: Zwölf Paare absolvieren das Tanzsportabzeichen
Nächster Artikel
Preisskat in Fallersleben: Ulrich Rebers triumphiert

Da stimmt die Chemie: Acht Schüler des Gymnasiums Fallersleben erhielten für ihre Beiträge zum landesweiten Wettbewerb „Das ist Chemie“ besondere Auszeichnungen.

Quelle: Foto: Hensel

Die acht Zehntklässler, die zum Zeitpunkt der Abgabe noch die neunte Klasse besuchten, hatten die unterschiedlichen Versuchsreihen im Rahmen eines zusätzlichen Chemie-Angebots an den Nachmittagen durchgeführt. Unter insgesamt 1100 Teilnahmen aus ganz Niedersachsen bewertete die Jury ihre Beiträge durchweg als „Erfolgreich“ und „Sehr erfolgreich“. „Sie waren äußerst experimentierfreudig und mit viel Engagement bei der Sache“, lobte auch Lehrerin Sabine Pemberneck ihre Schützlinge.

Wie findet man heraus, ob ein Ei noch frisch ist, ohne die Schale zu öffnen? Wie kann man ein Ei mit Hilfe von Essig und destilliertem Wasser schrumpfen und wachsen lassen? Diesen und andere Aufgaben galt es mit Experimenten kreativ auf den wissenschaftlichen Grund zu gehen. „Das hat Spaß gemacht. Auch weil die Versuche nie langweilig waren“, fand Schülerin Denise Balzer. Mitstreiter Björn Gantzer hatte es vor allem die fünfte und letzte Aufgabe angetan. Keine Wunder. „Da haben wir mit Eiern gebacken und Mousse au Chocolat hergestellt“, berichtete er. Ergebnis: Lecker!

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände