Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Rund um die Augenklinik fällt die Orientierung schwer
Wolfsburg Fallersleben Rund um die Augenklinik fällt die Orientierung schwer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 10.03.2015
Probleme an der Fallersleber Augenklinik: Johannes Pietralla vom Behindertenbeirat hat einen Vorschlag für eine bessere Wegeführung. Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

Irritierend ist die Unterbringung verschiedener Praxisteile an unterschiedlichen Orten in dem verwinkelten Gebäude, in dem sich außerdem das Hotel Zum Spieker befindet. Patient Rein Pais berichtet: „Nach der Untersuchung musste ich in die Lasik-Abteilung. Raus, dann rechts, dann links, durch die parkenden Autos, dann wieder links. Ich habe es gefunden; den ausführlichen Bericht will ich Ihnen ersparen...“ Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist bat er, sich für eine Sehbehinderten-Wegweisung und bauliche Maßnahmen einzusetzen. Sie gab es an die Verwaltung weiter.

Die Stadt ist allerdings gar nicht zuständig, denn der Weg führt über Privatgelände. Johannes Pietralla vom Selbsthilfeverein für Menschen mit Netzhautdegenerationen (Pro Retina) hat einen Vorschlag: „Wenn man den letzten Parkplatz an der Hauswand wegnimmt und den Bordstein absenkt, wird es einfacher.“

Das aber ist nicht möglich. „Auch ich muss mich an Vorgaben halten, hier darf keine Stellfläche wegfallen“, erklärt Hotelbesitzer Hartmut Gehrmann.

Dr. Christian Heuberger, Chef der Augenklinik, rät, einen größeren Bogen zu gehen - am Ende der Parkfläche sei der Bordstein abgesenkt. „Für schwere Fälle haben wir einen Rollstuhl und zur Not Mitarbeiter, die die Patienten bringen können. Die meisten werden von Angehörigen begleitet.“ Im Übrigen komme es selten vor, dass Patienten von der Klinik zum Lasik-Zentrum gehen: „Wir versuchen, solche Doppeltermine zu vermeiden“, so der Arzt.

amü

Mörse. In Mörse geht eine Ära zu Ende: Die Baumschule Lieven wechselt den Besitzer. 1968 hatte Hildegard Lieven die Firma gegründet, während ihr Ehemann Wilhelm noch im VW-Werk arbeitete. 1983 übernahm die gemeinsame Tochter Marie-Luise mit ihrem Mann Hans-Hermann Kelting. Die neue Chefin kommt aus Bayern: Michaela Hofer (34) aus Landshut führt jetzt die 14 Mitarbeiter.

10.03.2015
Fallersleben Wolfsburg-Fallersleben - Das Königsbier ist angesetzt!

Fallersleben. Jetzt kann das Fallersleber Schützenfest kommen! Gestern setzten Brauer Dominik Gehrmann und der amtierende Bürgerkönig Jörg Moser das traditionelle Königsbier an. Insgesamt 3000 Liter sollen vor dem großen Fest (12. bis 16 Juni) in Flaschen abgefüllt werden.

09.03.2015

Fallersleben. Was passiert mit den Glascontainern im Fallersleber Düpenweg? Anwohner hatten sich über Lärm beschwert (WAZ berichtete). Andreas Klaffehn, Ortsratsmitglied und stellvertretender Ortsbürgermeister von Fallersleben/Sülfeld, sitzt im Verwaltungsrat der Wolfsburger Abfallwirtschaft; er sprach dort das Problem an und will eine Lösung finden.

12.03.2015
Anzeige