Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Romantischer Benefizkalender für die gute Sache
Wolfsburg Fallersleben Romantischer Benefizkalender für die gute Sache
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 10.11.2017
Lions-Kalender für den guten Zweck: Grafikerin Daniela Guntner hat das Motiv gestaltet. Quelle: privat
Anzeige
Fallersleben

Zum „Weihnachtslesen am alten Amtsgericht zu Fallersleben“ lädt der Lions-Club Hoffmann von Fallersleben im Advent ein. Dies ist aber nicht wörtlich gemeint, sondern der Titel des neuen, eigens für diese Benefizaktion publizierten Adventskalenders. In naiver, fantasievoller Art hat die Grafikerin Daniela Guntner den diesjährigen Kalender gestaltet. Der Verkauf läuft.

Der Kalender zeigt eine romantische Szene aus vergangenen Zeiten: In tief verschneiter Landschaft, auf nur von Schlittengespannen befahrenen, vereisten Straßen gibt es Bratäpfel, Würstchen und Bücher. Der Erlös ist diesmal für das Hospizhaus, den Tagestreff Carpe Diem und den Verein Wolfsburger Elfen helfen bestimmt. „Wir haben erstmals drei Begünstigte gewählt“, sagte Prof. Dr. Rüdiger Weißner, Vorsitzender des Club-Fördervereins, „weil wir die Betreuung Obdachloser und Frühgeborener als wichtig ansehen, aber auch die Hospizarbeit unterstützen möchten.“

Dank zahlreicher Sponsoren enthalte der Kalender tolle Preise im Gesamtwert von 7500 Euro, unter anderem Gutscheine des VfL, Preise von Lebensmittelmärkten, Gaststätten, Wohnungseinrichtern oder Fahrradgeschäften, betonte Wolfgang Laufer, Clubbeauftragter Adventskalender. Die Lions verkaufen den Kalender bei „Licht und Kunst“ am Freitag, 24. November, in der Altstadt Fallerslebens sowie in der City-Galerie in Wolfsburg am Samstag, 11. November und 18. November, auf einem eigenen Sonderstand im Erdgeschoss.

Von der WAZ-Redaktion

Nach 13 Jahren verabschiedet sich das Pastoren-Ehepaar Hermann aus Fallersleben: Ute Ravens-Hermann wird Militärseelsorgerin, Holger Hermann wird ihr zusammen mit der jüngsten Tochter folgen. Es geht nach Nienburg, wo die Pastorin ein Büro in der Clausewitz-Kaserne bezieht.

13.11.2017
Fallersleben Pflanzaktion in Wolfsburg zur Reformation: - Fallersleben hat jetzt eine Luther-Linde

Ein Denkmal zum Reformationsjubiläum: Die Michaeliskirche pflanzte am Freitag eine Luther-Linde – am 534. Geburtstag des großen Reformators.

10.11.2017

Die für Donnerstag geplante Sitzung des Ortsrates Ehmen-Mörse musste verschoben werden, denn das Gremium war nicht beschlussfähig. Die Bürger aber diskutierten trotzdem mit den anwesenden Politikern aus Rat und Ortsrat. Sie sammelten Fragen an die Verwaltung zur verhassten Lärmschutzmauer und forderten einen sofortigen Baustopp.

10.11.2017
Anzeige