Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Rohrbruch in Sülfeld: Anwohner hatten kein Wasser
Wolfsburg Fallersleben Rohrbruch in Sülfeld: Anwohner hatten kein Wasser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:45 13.11.2012
Wasserrohrbruch: Die Baugrube musste zum Teil per Hand ausgeschachtet werden – deshalb dauerten die Arbeiten Stunden.

„Wie kann das sein - mit der modernen Technik muss doch so ein Loch zu reparieren sein?“, fragte sie sich.

LSW-Sprecherin Birgit Wiechert erklärte: „Die Schadstelle liegt im Kreuzungsbereich zwei Meter unter der Erde und rundherum liegen sowohl Strom- als auch Fernwärmeleitungen.“ Deshalb mussten die Bauarbeiter auf Maschinen verzichten, die Baugrube per Hand ausschachten - und das dauert. Das Wasser für die betroffenen Häuser wollte die LSW gestern Abend auf jeden Fall wieder anstellen; es könnte allerdings sein, dass die Bauarbeiter die Leitung heute nochmals abklemmen müssen.

Eine Notfall-Entnahmestelle ist im Forstweg eingerichtet. Viele griffen außerdem auf eigene Reserven zurück. „Wir haben ja eine Regentonne im Garten“, sagte Wolfgang Geffers. Nachbarin Gisela Dettmann fuhr zum Duschen zu ihrem Sohn und kochte Kartoffeln mit Mineralwasser. „Da sieht man erst einmal, wie gut man es sonst eigentlich hat“, meinte sie.

amü