Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Rhönradturner des VfB zeigten Spitzenleistungen

Vereinsmeisterschaften in der Sporthalle am Windmühlenberg Rhönradturner des VfB zeigten Spitzenleistungen

Vergangenen Samstag fand die 27. Vereinsmeisterschaft der Röhnradturner des VfB Fallersleben in der Sporthalle am Windmühlenberg statt. Beginnend mit dem Nachwuchs ab fünf Jahren bis zu den Erwachsenenklassen waren 38 Turnerinnen und Turner zum dem Wettkampf angetreten.

Voriger Artikel
Kinderhaus wird neu gebaut
Nächster Artikel
Chance auf neues Feuerwehrhaus

Leistungen auf internationalem Niveau: Die Vereinsmeisterschaft im Rhönradturnen des VfB.

Quelle: Britta Schulze

Fallersleben. Angespornt durch die Top-Leistungen der drei Teilnehmer des VfB bei der diesjährigen WM in den USA - Hauke Narten, Sarah Lüdiger und Caroline Schulze, die den WM-Sieg mit nach Hause bringen konnte - gingen die Sportler an den Start. Gezeigt wurden teilweise hochklassige Leistungen auf internationalem Niveau. Dabei turnten einige Teilnehmer auch am Cyr, einer einrädrigen Variante des Röhnrades. Auch der Nachwuchs schlug sich wacker.

Die Fachwartin für Röhnradturnen Britta Jachlinski führte charmant durch die Veranstaltung. Sie erläuterte: „Für unsere ganz jungen Sportler und Debütanten ist unsere Vereinsmeisterschaft immer ein ganz großes Event zum Jahresabschluss.“ Und weiter: „Besonders freut mich der zahlreiche Nachwuchs in den Kindergruppen, der sich unserem tollen Trainerteam anvertraut.“

Für die Turner der Bundesklassen ging es bei der Vereinsmeisterschaft auch um die Qualifizierung für einige Meisterschaften im kommenden Jahr. Über die gut organisierte Veranstaltung sagte Jugend-Weltmeisterin Caroline Schulze: „Für mich ist es besonders schön zu Hause vor Freunden und der Familie turnen zu können und zu sehen, wie sich der Nachwuchs entwickelt.“

aka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang