Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Rekordbesuch beim Brauereifest
Wolfsburg Fallersleben Rekordbesuch beim Brauereifest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 06.08.2018
Wolfsburg, Gero Gerewitz, Fallersleben, Brauereifest Quelle: Gero Gerewitz
Anzeige
Fallersleben

Es war über Stunden ein reges Kommen und Gehen am Samstag beim Fallersleber Brauereifest, ständig waren die Plätze unter schattigen Bäumen besetzt: „Über die Zahl der Gäste können wir deshalb nur Vermutungen anstellen“, erklärte hochzufrieden Brauhauschef Hartmut Gehrmann (66). „Aber es war auf alle Fälle ein absoluter Rekordbesuch.“

Bierfest im Schlosspark: „Tom Twist Trio“ trat auf

So dürften es weit über 1000 froh gestimmte Menschen gewesen sein, allein am Samstag, dem zweiten Tag. Acht Biersorten von fruchtig bis herb, darunter auch neue Kreationen wie Altbier und Altbierbowle, versprachen Erfrischung. Vom Grill gab es würzige Bierbratwurst. Und auch für den stimmungsvollen Rahmen war gesorgt. Aus Leipzig war die Band „Tom Twist Trio“ gekommen, drei gestandene Herren, die es verstehen, ihr Publikum mit handgemachter Musik, melodischen und rockigen Klängen sowie flotten Sprüchen zu begeistern.

Gespräche über Bier: Brauhaus-Chef Hartmut Gehrmann freute sich über die vielen gut gelaunten Gäste. Quelle: Gero Gerewitz
Prost: Die Stimmung stimmte beim Brauereifest. Quelle: Gero Gerewitz

In der großartigen Atmosphäre des Schlossparks trafen sich derweil an den zwei Tagen des Festes Junge und etwas Ältere zum stimmungsvollen Beisammensein. Bekanntschaften wurden aufgefrischt und mit einem freundlichen Hallo traf sogar eine Fahrradgruppe aus Gifhorn ein. „Die netten Herrschaften“, so betonte Gehrmann, „gehören mittlerweile zum festen Potenzial unserer Veranstaltungen.“

Renner waren die fruchtig, leichten Biere

Passend zum lauen Sommerabend waren es übrigens die fruchtig leichten Biere, die speziell auch das weibliche Publikum begeisterten: Ob Rhabarber- oder Kirschbier – der Brauer und Mälzer im Brauhaus-Team, Domenik Gehrmann, hatte damit wieder geschmacklich ins Schwarze getroffen. Und neue Kreationen stehen bereits ins Haus: Geplant ist die ausschließliche Verarbeitung von Bio-Malz. „Was anderes hat es nämlich im 16. Jahrhundert nicht gegeben“, so Hartmut Gehrmann.

Von Burkhard Heuer

War das ein Jubel und Trubel unter dem Motto „Wir lassen es krachen“ am Samstag auf der Rasenfläche an der Kirche St. Adrian: Der TSV Heiligendorf hatte zum 33. Dorffest eingeladen. So konnte zur Freude vieler Besucher ein buntes Programm aus Vorführungen, Gesang, Spiel und Unterhaltung plangemäß stattfinden.

08.08.2018

Am Samstag feierten Mitglieder des Sozialverbandes Hattorf /Heiligendorf in der Mehrzweckhalle das 70-jährige Bestehen des Ortsverbandes. Und die Gratulanten gaben sich die Klinke in die Hand.

05.08.2018

Am Freitag startete das Bierfest in Fallersleben, am Samstag geht’s weiter – mit Live-Musik. Der absolute Hit sind aber die selbst gebrauten Sorten, die Hartmut Gehrmann seinen Gästen kredenzt.

04.08.2018
Anzeige