Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Radweg auf Gifhorner Straße? Verwaltung prüft Antrag
Wolfsburg Fallersleben Radweg auf Gifhorner Straße? Verwaltung prüft Antrag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 22.05.2017
Noch nehmen viele den Fußweg: Nach dem Antrag der CDU für eine Radweg-Markierung auf der Gifhorner Straße steht eine Antwort der Verwaltung noch aus. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige
Fallersleben

Bereits im Februar war der Antrag Thema im Ortsrat und wurde mehrheitlich befürwortet. In der letzten Sitzung vergangene Woche hätte sich Fraktionssprecher André-Georg Schlichting eine Auskunft zum Antrag gewünscht. „Bislang hat die Verwaltung dazu aber noch keine Stellung genommen“, so Schlichting. Die WAZ hakte nach - und erfuhr: „Sobald die Prüfung abgeschlossen ist, wird die Verwaltung im Ortsrat berichten“, so Stadtsprecherin Elke Wichmann.

Schlichting hofft, dass es bald eine Antwort darauf gibt, ob ein gekennzeichneter Radweg möglich ist. Denn: Derzeit benutze ein Großteil der Fahrradfahrer den Fußweg. Und an den Grundstücksausfahrten bestehe daher erhöhte Unfallgefahr. Die eingezeichneten Fahrspuren für Radfahrer böten eine gewisse Sicherheit, ist sich Schlichting sicher. „Damit hat man in Wolfsburg schon gute Erfahrungen gemacht und auch die Polizei Fallersleben befürwortet die Fahrspuren“, so Schlichting.

ke

Fallersleben Polizei Fallersleben sucht Zeugen - Versuchter Überfall auf Fußgänger

Wegen versuchten Raubes ermittelt die Polizei Fallersleben gegen zwei noch unbekannte Täter, die am Samstagnachmittag versuchten einem 28 Jahre alten Passanten aus Wittingen seinen Rucksack samt Handy zu entreißen.

22.05.2017

Um elf Uhr war es gestern soweit: Der Schreiber der Herzogin Clara eröffnet zusammen mit Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist, beide in historischem Kostüm, den 3. Fallersleber Kräutermarkt. Ganz amtlich ermahnte der Schreiber Karl Trunk die Untertanen, viermal im Jahr einen Markt im Städtchen abzuhalten. Jedoch habe dieser nicht vor dem Gottesdienst stattzufinden.

21.05.2017

Nach dem heftigen Regen musste die Freiwillige Feuerwehr Fallersleben in der Nacht zu Samstag das Stellwerk am Fallersleber Bahnhof trocken pumpen.

21.05.2017
Anzeige