Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Prost! Fallersleber Bierfest steigt im Schlosspark
Wolfsburg Fallersleben Prost! Fallersleber Bierfest steigt im Schlosspark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:33 02.08.2014
Na, dann Prost! Hartmut, Dominik, und Manuel Gehrmann (v.l.) laden morgen und am Samstag zum Fallersleber Bierfest im Schlosspark ein. Quelle: Photowerk (api/mv)
Anzeige

Um die Neugier der Gäste zu wecken, lässt sich das Brauhaus immer wieder neue Geschmacks-Kreationen einfallen. „Ganz neu ist unser Rhabarber-Bier“, so Wirt Hartmut Gehrmann. Kirsch-, Erdbeer- oder Holunder-Bier, alkoholfreies Weizen in natur oder mit Apfelgeschmack - Sohn und Chef-Brauer Dominik Gehrmann hat wieder für jeden Geschmack den passenden Gerstensaft angesetzt. Eine besondere Spezialität ist das Rotbier. „Dafür werden vier verschiedene Malzsorten verwendet. Die Sorte Carared verleiht dem Bier die schöne rote Farbe“, erklärt Gehrmann.

Normales Weizenbier und das klassische Schlossbräu runden das große Angebot ab. Dazu gibt es hausgemachte Bratwurst, Leberkäs-Semmeln und erstmals Bierbraten. Für die musikalischen Leckerbissen sorgt morgen zur Eröffnung um 17 Uhr zunächst der Männerchor Fallersleben-Sülfeld-Ehmen. Um 18 Uhr legt die Band „Two For You“ nach. Morgen verbreitet ab 18.30 Uhr die Formation „Two Generations“ gute Stimmung.

api

Fallersleben Wolfsburg-Fallersleben - Haus brannte in Fallersleben

Feuer am Abend in Fallersleben! Es brannte in einem kleinen Einfamilienhaus an der Wolfsburger Landstraße. Zunächst ging die Feuerwehr sogar von einer im Haus vermissten Person aus - doch der Bewohner (45) war nicht zu Hause. Der Schaden hält sich in Grenzen, das Schlafzimmer ist aber unbewohnbar.

30.07.2014

Falllersleben. Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch in Fallersleben einen Polo Cross gestohlen – das erst ein Jahr alte Fahrzeug hatte einen Wert von 16.000 Euro.

30.07.2014

Heiligendorf. Starke Männer und eine tonnenschwere Gaudi gibt es beim Heiligendorfer Dorffest am Samstag, 2. August, zu bestaunen. Den Höhepunkt des Festprogramms bildet ein sogenannter Truck-Pulling-Wettbewerb. Die jeweils sechs-köpfigen Teams müssen das 14 Tonnen schwere Tanklöschfahrzeug (TLF) der Heiligendorfer Feuerwehr über eine Strecke von 30 Meter ziehen. Beginn des Festes ist um 18 Uhr auf dem Kirchhof.

29.07.2014
Anzeige