Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Polo rammt Up: Zwei Verletzte

Wolfsburg-Mörse Polo rammt Up: Zwei Verletzte

Mörse.  Einen schweren Unfall mit zwei Verletzten Frauen gab es heute am Mörser Knoten. Eine Polo-Fahrerin (59) stieß mit einer Up-Fahrerin (63) an der Auffahrt zur A39 zusammen.

Schwerer Zusammenstoß: Bei dem Unfall am Mörser Knoten wurden heute zwei Menschen verletzt.

Quelle: Manfred Hensel

Gegen 11 Uhr fuhr die 59-jährige Wolfsburgerin mit ihrem Polo aus Richtung Hattorf kommend auf der L 294. Sie wollte nach links auf die A39-Auffahrt in Richtung Wolfsburg abbiegen. Dabei übersah sie offenbar die 63-jährige Wolfsburgerin, die ihr in ihrem Up aus Richtung Mörse entgegenkam. Die beiden Autos stießen zusammen.

Dabei wurden die beiden Fahrerinnen leicht verletzt und wurden vom Rettungsdienst ins Wolfsburger Klinikum gebracht. „Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden“, berichtet Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Den Sachschaden schätzt er auf 10.000 Euro.

bis

+ + + Dieser Text wurde aktualisiert + + +

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg