Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Polizei sucht Beetle-Fahrerin als wichtige Unfallzeugin

Nach einem Verkehrsunfall in Fallersleben Polizei sucht Beetle-Fahrerin als wichtige Unfallzeugin

Die Polizei Fallersleben sucht eine VW Beetle-Fahrerin als wichtige Zeugin zu einem Verkehrsunfall am Freitagvormittag in Fallersleben. Die noch unbekannte Frau hat nach ersten Erkenntnissen offenbar die Kollision zwischen einem schwarzen VW Tiguan und einem braunen Skoda Yeti beobachtet.

Voriger Artikel
Fallersleber Weihnachtszauber steigt am Schloss
Nächster Artikel
PUG wählt Weist und Dettmann allein an die Spitze
Quelle: Archiv

Die noch unbekannte Fahrerin eines braunen Beetles habe den bisherigen Erkenntnissen nach gesehen, so ein Ermittler, wie es gegen 10.15 Uhr auf dem LIDL Parkplatz in der Straße Am neuen Tor zu einer Kollision zwischen einem schwarzen VW Tiguan und einem braunen Skoda Yeti kam.

Bei der Karambolage beim Rangieren entstand an dem  Tiguan ein Schaden von 500 Euro, während der Skoda-Fahrer seine Fahrt einfach fortsetzte. Die Zeugin wird gebeten, sich mit der Polizeiwache unter Telefon 05362-967000 in Verbindung zu setzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände