Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Pokalschießen: Sieg für CDU und Sandkämper Jäger

Wolfsburg-Sandkamp Pokalschießen: Sieg für CDU und Sandkämper Jäger

Sandkamp. Viele Vereine und Institutionen aus Sandkamp und Kästorf nahmen jetzt auf Einladung der Kyffhäuserkameradschaft (KK) Sandkamp am Schießen der örtlichen Vereine teil.

Voriger Artikel
Galiziendeutsche erkunden Almke
Nächster Artikel
Eingriff in die Natur? Stadt weist Vorwürfe zurück

Sandkamp: Ralf Fruet (r.) und die CDU siegten beim Schießen auf die Glücksscheibe. Dirk Reckel übergab den Pokal.

Insgesamt beteiligten sich 57 Mannschaften an dem Wettstreit. Das ist eine sehr gute Beteiligung“, freute sich Barbara Wolf Pressewartin der Kyffhäuser. Sie schossen mit dem Luftgewehr auf die Teilerscheibe oder die Glücksscheibe. Bei der nach einem Zufallsprinzip hergestellten Glücksscheibe durfte jeder Schütze mit zwei Schuss seine Treffsicherheit beweisen. Hier siegte die Mannschaft der CDU. Den zweiten Platz holte sich der Männergesangverein Sandkamp, dicht gefolgt von den „Küchenschaben“ der Kyffhäuserkameradschaft Kästorf. Bester Einzelschütze war diesmal Gunter Krull aus Kästorf mit 50 von 50 möglichen Ringen.

„Auch die Ergebnisse aller 38 Mannschaften auf die offene Teilerscheibe konnten sich mehr als sehen lassen“, so Wolf. Hier gewann die Mannschaft „Jäger Sandkamp II“. Platz zwei ging an die KK Kästorf V, Platz drei an die Frauen der KK Sandkamp.

Bester Einzelschütze war Thomas Thiel aus Kästorf mit einem Gesamtteiler von 65,5. Schießwart Dirk Reckel hatte schließlich die ehrenvolle Aufgabe, die Pokale zu übergeben. In gemütlicher Runde ließen die Teilnehmer den Tag ausklingen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr