Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Pläne für Autohof: Weist ist dagegen
Wolfsburg Fallersleben Pläne für Autohof: Weist ist dagegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 03.02.2014
Westrampe in Fallersleben: Auf dem früheren Befa-Gelände wollen Stadt und VW Stellplätze für 100 Lastwagen errichten – Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist (kl. Foto) ist dagegen. Quelle: Photowerk (mv)
Anzeige

„Wir brauchen so etwas in Fallersleben nicht“, betont Weist. Nachdem mit dem Bau der Umgehungsstraße eine wichtige Maßnahme umgesetzt ist, um den Verkehr aus Fallersleben herauszuholen, sei es „kontraproduktiv“, an der Westrampe einen Parkplatz für 100 Lastwagen einzurichten: „Durch den jetzt geplanten Autohof würden Lastwagen aus allen Himmels- und damit Fahrtrichtungen angelockt.“

Nur durch Gleise und eine Schallschutzwand getrennt, grenzt das Befa-Gelände an Wohnbebauung. „Das geht aus meiner Sicht gar nicht“, sagt Weist. Bürger hätten sich bereits bei ihr beschwert. Weist will das Thema zum Tagesordnungspunkt bei der nächsten Ortsratssitzung (13. Februar) machen und forderte bereits einen Bericht der Stadtverwaltung.

Hintergrund: Stadt und VW planen einen Autohof mit Stellflächen für 100 Lastwagen sowie Aufenthalts- und Waschräumen an der Westrampe (WAZ berichtete). Weist: „Dass für Lkw-Fahrer ‚eine vernünftige Anlaufstelle gebraucht wird‘, wie es der Werkleiter begründet, stelle ich nicht in Frage.“ Jedoch sollte so eine Fläche näher an der Autobahn liegen.

mbb

Anzeige