Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Pfefferspray-Attacke: Rentnerinnen zoffen sich!
Wolfsburg Fallersleben Pfefferspray-Attacke: Rentnerinnen zoffen sich!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:54 28.08.2014
Ein Spaziergang mit Hunden im Wald: Zwei Rentnerinnen bekamen sich in die Wolle – die eine zückte ihr Pfefferspray. Quelle: Foto: Archiv
Anzeige

Der Vorfall ereignet sich bereits am 13. August gegen 15.30 Uhr in Ehmen in einem Wäldchen nahe der Mühlenriede. Die beiden Damen, die sich kannten, gingen mit ihren Hunden spazieren. Ein Vierbeiner war angeleint, der andere nicht, irgendwie kam‘s zum Streit – bis die 75-Jährige ihr Pfefferspray zog.

So weit ist der Hergang auch nach der Vernehmung der streitbaren Rentnerinnen unstrittig. Aber: „Die 69-Jährige gibt an, schwer verletzt worden zu sein. Die 75-Jährige wiederum sagt, sie habe gar nicht in deren Richtung gesprüht“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus.

Aufklärung erhoffen sich die Ermittler von einem jungen Mann, der Zeuge des Vorfalls wurde und sich anschließend auch um das Opfer kümmerte. Dieser Zeuge sollte sich dringend unter der Telefonnummer 05362/967000 bei der Polizei Fallersleben melden.

fra

Dieser Text wurde aktualisiert!

Fallersleben. Drei Tage Party in Fallersleben! Heute heißt es: Bühne frei für das 39. Altstadtfest. Ein Programm mit Musik auf vier Bühnen und über 50 Ständen soll wieder für eine rappelvolle Festmeile sorgen. Zehntausende Besucher werden bis Samstag erwartet.

26.08.2015

Mörse. Nach Magdeburg führte jetzt eine Tagesfahrt die Chormitglieder von „Glück Auf“ Mörse. Reiseleiter Gerd Bartram erntete Lob für die entspannte Tour mit interessanten Eindrücken.

30.08.2014

Fallersleben. Damit Zehntausende ab morgen auf der Fallersleber Altstadtfestmeile feiern können, müssen sich Ausrichter und Aussteller bis zur letzten Minute ins Zeug legen. Von der Piepenpahl-Bühne bis zum Westertor steht alles im Zeichen der großen Aufbaus. Besonders aufwändig ist wieder alles rund um das Thema Stromversorgung und Technik.

26.08.2015
Anzeige