Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Pfarrhaus in Sülfeld wird restauriert
Wolfsburg Fallersleben Pfarrhaus in Sülfeld wird restauriert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 26.03.2018
In Eigenarbeit entkernt: Die Pfarrhaus-Restaurierung in Sülfeld geht gut voran. Quelle: Britta Schulze
Fallersleben

 Anfang dieses Jahres starteten vorbereitende Arbeiten am historischen Pfarrhaus der Markuskirche in Sülfeld. Im April soll nun die eigentliche Restaurationsarbeit beginnen.

Gemeindehaus (vorn) und Pfarrhaus in Sülfeld: Bevor die junge Pastorin ins alte Haus einziehen kann, muss noch viel passieren. Quelle: Britta Schulze

Nachdem die Markusgemeinde in Sülfeld im vorigen Jahr mit Larissa Mühring schon eine neue Pastorin bekam, soll nun auch das Pfarrhaus erneuert werden. Während der Zeit der Renovierung ist die Familie der Pastorin ausquartiert. Die Arbeiten dauern bereits einige Monate an, doch es gehe gut voran, so Jürgen Schmidt, Mitglied des Kirchenvorstands Wolfsburg-Sülfeld.

Im Treppenhaus: Tapetenreste zeugen von der Vergangenheit. Zuletzt lebten die Pastoren Klaus und Elke Wunsch in dem dreistöckigen Gebäude. Quelle: Britta Schulze

Der erste Schritt im Januar war der Rückbau des bestehenden Pfarrhauses – zumindest im Innern. So mussten unter anderem die alten Wände herausgerissen werden, bevor die Restaurierung beginnen konnte. Die Sülfelder legten dabei selbst Hand an. „Bevor man nicht weiß, was in den Wänden ist, kann man mit dem Planen gar nicht richtig anfangen“, erklärt Schmidt. Die Planungsphase ist jetzt endgültig abgeschlossen und ab April beginnt die eigentliche Restaurierung. Die nächsten großen Aufgaben sei die Erneuerung von Elektrik und Sanitäranlagen sowie der Wandverkleidung, die Anfang April in Angriff genommen wird.

Viel zu tun: Die nächste große Aufgabe ist die Verlegung neuer elektrischer Leitungen. Quelle: Britta Schulze

Es gebe, wie bei jedem Bau, die üblichen kleinen Schwierigkeiten, sagt Schmidt. Er ist dennoch zufrieden: „Bis jetzt gab es keine nicht lösbaren Probleme. Wir sind auf einem guten Weg.“

Von Maren Schaefer

Fallersleben Kästorf/Sandkamp - WAZ-Aktion „Schritt für Schritt“ - Siegerprämie soll an ein schönes Projekt gehen

Die Sieger der WAZ-Aktion „Schritt für Schritt“ stehen fest, das Team aus Kästorf und Sandkamp unter Ortsbürgermeister Francescantonio Garippo holt sich mit 1,9 Millionen Schritten den ersten Platz. Doch eine Frage ist noch offen: Was wird jetzt aus der Siegerprämie?

23.03.2018

Ein 27-Jähriger aus Velpke gestand im Herbst 2017 einen Überfall auf den Hol-ab-Markt in der Mozartstraße. Später im Jahr soll er trotzdem wieder geräubert haben – nochmals im Getränkemarkt und zweimal im Hopfengarten. Die Staatsanwaltschaft prüft zurzeit die Beweislage.

25.03.2018
Fallersleben Hoffmann-Tage in Fallersleben - Blickpunkt bietet Aktionen und Gewinne

Stempel-Sammler können jetzt schon starten, wenn sie bei einer Gutschein-Aktion der Werbegemeinschaft Blickpunkt mitmachen wollen: Die Programmhefte für die Hoffmann-Tage, die in den Geschäften in Fallersleben ausliegen, sind gleichzeitig Teilnahme-Urkunden. Lesungen, Spiele und einiges mehr gibt’s vom 5. bis 7. April.

25.03.2018