Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Pfadfinder verbrachten eine schöne Woche in Almke

Almke Pfadfinder verbrachten eine schöne Woche in Almke

Almke. Eine Woche lang dauerte das Landeslager des Verbands Christlicher Pfadfinder (VCP) auf dem Jugendzeltplatz Almke. Rund 350 Teilnehmer aus ganz Niedersachsen waren mit dabei.

Voriger Artikel
Heimatverein gibt Fallersleben einen Rahmen
Nächster Artikel
Ernst Telge holt zweiten Tagessieg

Spaß in Almke und Umgebung: Die Pfadfinder-Olympiade markierte am Freitag den Abschluss der Woche.

Quelle: Boris Baschin

Die verschiedensten Aktivitäten standen auf dem Programm: Workshops, Bau- und Bastelaktionen sowie ein Haijk - ein Orientierungslauf nach Pfadfinder-Tradition - im Wolfsburger Stadtwald, bei dem die Teilnehmer die Natur erkundeten und die Wanderung mit Spielen verbanden.

Rund 350 Pfadfinder reisten aus ganz Niedersachsen an, den weitesten Weg hatte eine Gruppe aus Lingen an der niederländischen Grenze. „Die meisten unserer Stämme sind anwesend. Wie viele das insgesamt sind, kann ich gar nicht genau sagen“, sagte Lagerleiterin Gesa Werner. Am letzten Tag vor der Abreise gaben die Pfadfinder bei einer Olympiade noch einmal alles: Beim Holzhacken, Zeltaufbau und Geschicklichkeitsspielen traten immer zwei Teams gegeneinander an.

„Insgesamt ist das Landeslager gut gelaufen. Es gab ein Programm, das alle Altersklassen angesprochen hat“, lobte Sebastian Schöll, Leiter des Wolfsburger Stamms „Paul Schneider“. Das gefiel auch Lennart Bruns (12) vom Stamm „St. Andreas“ aus Lahstedt: „Es hat echt viel Spaß gemacht. Ein Vorteil war, dass direkt nebenan das Freibad ist.“ Nina Kunze (15) vom Stamm „Eversteiner Löwe“ aus Aerzen bei Hameln sagte: „Mit dem Wetter hatten wir Glück. Am besten hat mir der Haijk im Wald gefallen.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände