Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Pfadfinder verbrachten eine schöne Woche in Almke
Wolfsburg Fallersleben Pfadfinder verbrachten eine schöne Woche in Almke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 08.07.2016
Spaß in Almke und Umgebung: Die Pfadfinder-Olympiade markierte am Freitag den Abschluss der Woche. Quelle: Boris Baschin
Anzeige

Die verschiedensten Aktivitäten standen auf dem Programm: Workshops, Bau- und Bastelaktionen sowie ein Haijk - ein Orientierungslauf nach Pfadfinder-Tradition - im Wolfsburger Stadtwald, bei dem die Teilnehmer die Natur erkundeten und die Wanderung mit Spielen verbanden.

Rund 350 Pfadfinder reisten aus ganz Niedersachsen an, den weitesten Weg hatte eine Gruppe aus Lingen an der niederländischen Grenze. „Die meisten unserer Stämme sind anwesend. Wie viele das insgesamt sind, kann ich gar nicht genau sagen“, sagte Lagerleiterin Gesa Werner. Am letzten Tag vor der Abreise gaben die Pfadfinder bei einer Olympiade noch einmal alles: Beim Holzhacken, Zeltaufbau und Geschicklichkeitsspielen traten immer zwei Teams gegeneinander an.

„Insgesamt ist das Landeslager gut gelaufen. Es gab ein Programm, das alle Altersklassen angesprochen hat“, lobte Sebastian Schöll, Leiter des Wolfsburger Stamms „Paul Schneider“. Das gefiel auch Lennart Bruns (12) vom Stamm „St. Andreas“ aus Lahstedt: „Es hat echt viel Spaß gemacht. Ein Vorteil war, dass direkt nebenan das Freibad ist.“ Nina Kunze (15) vom Stamm „Eversteiner Löwe“ aus Aerzen bei Hameln sagte: „Mit dem Wetter hatten wir Glück. Am besten hat mir der Haijk im Wald gefallen.“

Fallersleben. Zum 175. Jubiläum des Deutschlandliedes schenkt der Heimat- und Verkehrsverein Fallersleben der Hoffmannstadt einen Gedenkrahmen im Mega-Format. Die zwei mal drei Meter große Holz-Installation soll im Schlosspark aufgestellt werden - und als Kulisse für Foto-Aufnahmen dienen.

09.07.2016

Almke. Die Pfadfinder des VCP haben den Zeltplatz des Stadtjugendrings in Almke in Beschlag genommen: Rund 350 Teilnehmer, ehrenamtliche Gruppenleiter und Mitarbeiter aus ganz Niedersachsen sind noch bis Samstag beim Landeszeltlager aktiv.

04.07.2016

Sülfeld. Im Jahr 2000 zog das Ehepaar Elke und Klaus Wunsch ins Sülfelder Pfarrhaus ein, um gemeinsam den Dienst in der Markus-Gemeinde aufzunehmen. Nun heißt es Abschied nehmen: Am Sonntag wurde Elke Wunsch im Rahmen der 15. Sommerkirche mit einem Gottesdienst verabschiedet.

03.07.2016
Anzeige