Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Ortsrat lehnt Bau auf Hoffmannwiese ab

Wolfsburg-Fallersleben Ortsrat lehnt Bau auf Hoffmannwiese ab

Fallersleben. Dass der Mangel an Parkplätzen in Nähe der Fallersleber Altstadt ein Riesenproblem ist, darüber ist sich der Ortsrat Fallersleben-Sülfeld einig. Die Mehrheit glaubt aber nicht, dass der Bau von Parkplätzen auf der Hoffmannwiese daran entscheidend viel ändert. Deshalb fiel ein entsprechender Antrag der CDU in der gestrigen Sitzung durch.

Voriger Artikel
Zähes Ringen um Baugebiet in Ehmen: Ortsrat ist weiterhin unentschlossen
Nächster Artikel
Neue Ideen für Festplatz?

Kein Parkplatz auf der Hoffmannwiese: Der CDU-Antrag, die Fläche (rot) als Parkraum zu befestigen, fiel gestern im Ortsrat Fallersleben-Sülfeld durch.

Quelle: Matthias Leitzke

Bernd Hartmann führte aus, warum die Befestigung der Fläche aus CDU-Sicht sinnvoll wäre. „Es ist in der Vergangenheit versäumt worden, an Parkraum zu denken. Irgendwann ist hier Feierabend“, sagte er im Hinblick auf den schrumpfenden Einzelhandel, der mehr Kundenparkplätze braucht. Eckhard Krebs (SPD) rechnete vor, dass ein Großteil der Parkplätze in der Altstadt mittlerweile dauerhaft durch Angestellte von Büros und Dienstleistern belegt ist. „Die Gesamtproblematik wird mit einer Parkfläche auf der Hoffmannwiese nicht gelöst. Wir brauchen ein mittelfristiges Konzept, das auch noch in zehn Jahren greift“, sagte er. Henning Ernst (CDU) hielt zwar dagegen, dass die Dienstleister nur deshalb zunehmen, weil die Leerstände durch den Einzelhandel nicht mehr belegt werden. Trotzdem lehnten PUG, SPD und Grüne den Antrag geschlossen ab.

Stattdessen brachte Ralf Krüger (SPD) den schon mehrfach diskutierten Vorschlag ins Spiel, für die Parkplätze in der Altstadt Parkgebühren zu erheben. „Dann hätten wird sicherlich einige Dauerparker weniger“, ist er überzeugt.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Bundesliga: VfL Wolfsburg - Hertha BSC Berlin 2:3