Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Ortsrat: Grundschule und Kriminalstatistik

Wolfsburg-Fallersleben Ortsrat: Grundschule und Kriminalstatistik

Fallersleben. Die Schulentwicklungsplanung an der Grundschule Fallersleben ist Thema der kommenden Ortsratssitzung Fallersleben-Sülfeld am Dienstag, 6. Mai (19 Uhr, Hoffmannhaus). In den kommenden beiden Schuljahren soll im zweiten Jahrgang jeweils eine zusätzliche Klasse eingerichtet werden.

Voriger Artikel
Startschuss für Rennen: Seifenkisten vorbereitet
Nächster Artikel
Hallenbad-Kosten verdoppeln sich: Sanierung für 3,3 Millionen Euro

Ortsratssitzung: Die Grundschule Fallersleben und die Vorstellung der Kriminalitätsstatistik sind unter anderem Thema.

Quelle: Foto: Hensel

Die Ausnahmeregelung tritt in Kraft, weil die Schule laut Anmeldezahlen und Schülerprognosen bis zur Kapazitätsgrenze ausgelastet ist. Sie gilt für die Schuljahre 2014/15 und 2015/16. Weiterhin befasst sich der Ortsrat mit dem im Juni in Fallersleben stattfindenden Landestrachtenfest. Vorgesehen ist ein Bericht des Denkmal- und Kulturvereins Fallersleben. Außerdem stellt Fallerslebens Polizei-Chef Dieter Domeyer Auszüge aus der Unfall- und Kriminalstatistik vor.

Vorgezogen wird ab diesem Jahr die Beratung über den Haushalt des kommenden Jahres. Deshalb bringen die Fraktionen schon in dieser Sitzung ihre haushaltsrelevanten Anträge für 2015 ein. Unabhängig davon stellt die CDU-Fraktion zwei Einträge für den Ortsteil Sülfeld - die Umwandlung die Sülfelder Bolzplatzes in eine Spiel- und Aufenthaltsfläche für ältere Jugendliche und die Einrichtung eines absoluten Halteverbots am Löschbrunnen. Zu Beginn der Sitzung findet eine Einwohnerfragestunde statt.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr