Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Oldtimer rollen nach Fallersleben

Wolfsburg-Fallersleben Oldtimer rollen nach Fallersleben

Fallersleben. Liebhaber klassischer Auto-Modelle kommen gleich zweimal in Fallersleben auf ihre Kosten: Der Motorsportclub (MSC) Fallersleben im ADAC veranstaltet am Sonntag, 15. Juni, die Classic-Rallye und am Sonntag, 6. Juli, den Oldtimer-Treff. Zweiter Vorsitzender Wilfried Hildebrandt gab Details bekannt.

Voriger Artikel
WM-Teilnahme gesichert, doch Geld für USA-Trip fehlt
Nächster Artikel
Schulzen Hof feierte 25-Jähriges

Alte Autos kommen nach Fallersleben: Der MSC veranstaltet die Classic-Rallye (oben) und den Oldtimer-Treff (links) in der Hoffmannstadt.

Quelle: Photowerk (Archiv)

Die zwölfte Classic-Rallye „Rund um die Hoffmannstadt“ am 15. Juni führt dieses Mal in den Landkreis Gifhorn. Auftakt ist bis 9.45 Uhr mit der Abnahme und Fahrzeugschau am USK-Heim, ab 10 Uhr starten die erwarteten 50 Teilnehmer mit ihren Autos und Motorrädern im Minutentakt in der Kampstraße.

Die Starter treten in verschiedenen Klassen an. Mittagessen gibt es am Bernsteinsee, der erste Rückkehrer wird gegen 15.40 Uhr am Denkmalplatz erwartet. Die Siegerehrung soll bis 18 Uhr stattfinden, voraussichtlich in den Neuen Stuben. Hildebrandt: „Die ersten Anmeldungen haben wir schon.“

Ebenso für den sechsten Oldtimer-Treff am 6. Juli: „Der älteste Wagen ist ein Volvo PV 440, Baujahr 1956 - bis jetzt“, so Hildebrandt. Ab 10 Uhr stehen die Autos in der Fallersleber Innenstadt. Erfahrungsgemäß wird es voll: „Letztes Jahr haben wir bei 125 aufgehört zu zählen.“ Am Rahmenprogramm feilt der MSC noch, auch der Kooperationspartner Blickpunkt beteiligt sich wieder.

Anmeldungen und Infos unter www.msc-fallersleben.de, bei Fahrtleiter Hans-Uwe Lenke unter Tel. 05362/62129 oder mittwochs ab 20 Uhr im Clubheim, Kampstraße 14.

mbb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang