Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Oldtimer-Sonntag: 150 Autos in der Altstadt erwartet

Wolfsburg-Fallersleben Oldtimer-Sonntag: 150 Autos in der Altstadt erwartet

Fallersleben. Alte Autos in der Altstadt. Am Sonntag, 6. Juli, liefert Fallersleben wieder die schöne Kulisse für den Oldtimer-Sonntag. 2013 kamen rund 130 historische Fahrzeuge in die Hoffmannstadt.

Voriger Artikel
Landestrachtenfest: Großer Umzug und Programm auf zwei Bühnen
Nächster Artikel
Ortsrat atmet auf: Verwaltungsstelle wird doch nach Plan saniert

Hier kommen Freunde historischer Autos auf ihre Kosten: Beim Oldtimer-Sonntag in Fallersleben werden am 6. Juli bis zu 150 Fahrzeuge erwartet.

Quelle: Photowerk (he)

Je nach Wetter rechnet der Veranstalter MSC Fallersleben diesmal (10 bis 16 Uhr) sogar mit bis zu 150 Hinguckern.

Vom flotten Sportwagen über historische Motorräder bis hin zum Trecker - Autos aller Herren Länder und Marken werden auch diesmal die Altstadt säumen. „Wir haben schon viele Anmeldungen. Es sind wieder wirklich schöne Autos dabei“, verspricht MSC-Vorsitzender Jürgen Rückert, der mit dem Verein im Vorfeld kräftig die Werbetrommel gerührt hat. „Wir haben allein über 3000 Postkarten verteilt“, sagt er.

Von Jahr zu Jahr ist die Fangemeinde der Veranstaltung stetig gewachsen. Die Aussicht, echten Raritäten unter die Haube zu gucken und mit anderen Oldtimer-Freunden fachzusimpeln, lockt mittlerweile tausende Besucher in die Altstadt. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. Denn, so Rückert: „Manche Besitzer lassen keinen einzigen Regentropfen an ihr Fahrzeug“. Deshalb könne man die Teilnehmerzahl vorab nur schätzen.

Vereinzelt werden auch Geschäfte geöffnet haben. Als offiziellen verkaufsoffenen Sonntag bewirbt die Fördergemeinschaft Blickpunkt den Tag aber nicht.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang