Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Neues Tanklöschfahrzeug in Ehmen: Feuerwehr ist für die Zukunft gerüstet
Wolfsburg Fallersleben Neues Tanklöschfahrzeug in Ehmen: Feuerwehr ist für die Zukunft gerüstet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 06.04.2014
Große Freude in Ehmen: Die Freiwillige Feuerwehr bekam von Bürgermeisterin Bärbel Weist die Schlüssel für das neue Tanklöschfahrzeug überreicht. Quelle: Photowerk (he)
Anzeige

„Mit diesem modernen Fahrzeug ist die Ausstattung der Ortsfeuerwehr Ehmen in einem Top-Zustand“, freute sich Ortsbrandmeister Wolfgang Serling, der sich bei der Berufsfeuerwehr für die umfangreiche Einweisung in den Umgang mit dem TLF 3000 bedankte. Für zusätzliche Anschaffungen sei im Feuerwehrhaus nun „fast kein Platz mehr“, so Serling.

Nach dem neuen Fahrzeugkonzept der Freiwilligen Feuerwehr ist jeweils ein TLF 3000 in den Stützpunktfeuerwehren Ehmen und Heiligendorf stationiert. Das Löschfahrzeug ist mit einem 3000 Liter großen Wassertank ausgestattet, hat rund 290 PS und verfügt über einen Allradantrieb. Die Kosten für die Anschaffung lagen bei etwa 284.000 Euro. „Das Fahrzeug ist unter anderem für Einsätze bei Feld-, Wald- und Wiesenbränden gedacht“, erklärte Weist, „eine effektive Brandbekämpfung ist gewährleistet“.

Für Stadtbrandmeister Helmut von Hausen ist das TLF 3000 „eine Investition in die Zukunft“. Denn die Wasserversorger würden künftig die Versorgungsleitungen zurückbauen und das Hydrantennetz ausdünnen. Umso wichtiger sei es, große Mengen Löschwasser transportieren zu können - nicht zuletzt auch mit Blick auf die großen Waldgebiete in der Umgebung.

Ehmens Ortsbürgermeister Peter Kassel (CDU) dankte den Mitgliedern der Feuerwehr dafür, dass sie Verantwortung übernehmen bei Einsätzen, die mitunter auch eine Gefährdung des Lebens bedeuteten. Daher sprach Weist den Wunsch aus, dass die Ehmer Kameraden und das neue Fahrzeug immer „unbeschädigt und unfallfrei“ von den Einsätzen zurückkehren mögen.

htz

Fallersleben. Der Frühlingsbasar des DRK Fallersleben lud gestern im Karl-Brandes-Haus zum gemütlichen Stöbern ein. Dank vieler ehrenamtlicher Helfer und dem vielseitigen Angebot war die Traditionsveranstaltung wieder ein Erfolg

09.04.2014

Almke/Neindorf. Mit Auswirkungen auf den Verkehr wird die Fahrbahndecke der L290 zwischen Almke und Neindorf saniert. Von Donnerstag, 10. April, bis Donnerstag, 17. April, ist der Streckenabschnitt komplett gesperrt. Wichtig: Auf den betroffenen Buslinien kommt es aber schon ab kommenden Montag, 7. April, zu Änderungen.

04.04.2014

Kästorf. Die plattdeutschen Gedichte aus der Kindheit hat sie noch von der ersten bis zur letzten Zeile im Gedächtnis. Einige davon wird Ella Schwarck heute für ihre Enkel und Urenkel zum Besten geben. Im Kreis der Familie feiert die Kästorferin ihren 103. Geburtstag.

07.04.2014
Anzeige