Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Neuer Busfahrplan für Neindorf: Bessere Taktzeiten
Wolfsburg Fallersleben Neuer Busfahrplan für Neindorf: Bessere Taktzeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:04 24.10.2015
Busse in Neindorf: Der Ortsrat hofft auf bessere Taktzeiten. Quelle: Gero Gerewitz

Weil der Ortsrat nicht beschlussfähig war, trifft er sich in ein bis zwei Wochen noch einmal, um über die Vorschläge der WVG abzustimmen. „Das ist wichtig, damit die WVG die Planungen weiter vorantreiben kann“, erklärt Christoph Sabothe (SPD).

Bei der Sitzung am Donnerstag kristallisierte sich eine Variante heraus, die die Politiker favorisieren - jedenfalls für Neindorf. Dort geht es um die Linien 215 und 216. Bewohner aus Neindorf hatten sich darüber beschwert, dass zu viele Busse durch den Ort fahren, vor allem Anwohner der Oberen Dorfstraße klagten über zu viel Lärm. Außerdem gab es Beschwerden wegen der Taktzeiten. „,Manchmal fuhren drei Busse innerhalb von 20 Minuten, dann wieder eineinhalb Stunden gar keiner“, so Sabothe. Eine Fahrplan-Variante der WVG will nun bessere und regelmäßige Taktzeiten anbieten, außerdem fahren weniger Busse durch den Ort.

Bei der Fahrplan-Änderung in Almke hat der Ortsrat noch Gesprächsbedarf. Es gibt eine Variante, die durch die Dorfmitte (Kapellenstraße) führt und eine, die Freibad/Zeltplatz miteinbezieht. „Da müssen wir uns noch einmal zusammensetzen“, so Christoph Sabothe.

syt

Mörse. Die Bürgerinitiative für den Erhalt des Gutsparks hat 246 Unterschriften gesammelt. „Mit dieser Zahl an Unterstützern sind wir zufrieden“, sagt Wilhelm Lieven von der BI. „Jetzt warten wir auf einen Termin bei Oberbürgermeister Klaus Mohrs, um die Listen übergeben zu können.“

23.10.2015

Hattorf. Über ein neues Fußballtor kann sich der Verein des gemeinnützigen Begegnungs- und Bewegungszentrums "Die Plantage" in Hattorf jetzt freuen. Der Verein „Wolfsburger für Wolfsburg“ hatte die Idee zu dieser besonderen Spende.

22.10.2015

Fallersleben. 35 Badminton-Spieler aus ganz Deutschland boten sich am Dienstag in Fallersleben spannende Wettkämpfe bei einem Turnier der Special Olympics. Die Athleten mit geistiger oder mehrfacher Behinderung konnten sich dabei für die Nationalen Spiele in Hannover 2016 qualifizieren.

20.10.2015