Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Neue Polizeichefin ist da: „Bürgernähe ganz wichtig“

Fallersleben Neue Polizeichefin ist da: „Bürgernähe ganz wichtig“

Sie hat ganz viele Aufgaben bei der Polizei bereits erfolgreich bewältigt, jetzt freut sie sich über einen Job mit viel Nähe zu den Menschen: Insa Reinecke-Buß (55) ist neue Leiterin der Polizeistation in Fallersleben.

Voriger Artikel
Bürger machen gegen Kirchenvorstand mobil
Nächster Artikel
Fahrstuhl-Posse: Gericht lässt Innenlösung durchfallen

Ihr neuer Arbeitsplatz: Insa Reinecke-Buß übernahm als Nachfolgerin von Jens aus dem Bruch die Leitung der Polizeistation in Fallersleben.
 

Quelle: Sebastian Bisch

Fallersleben. Und das aus mehreren Gründen. Als Niedersächsin fühlt sie sich im Land verwurzelt, in ihrer letzten Dienststelle in Cremlingen lernte sie die Strukturen eines kleineren Orts kennen. Und auch, wenn Fallersleben durchaus städtischer geprägt sei: „Bürgernähe ist hier genau so wichtig.“ Kein Wunder, dass sie schon am zweiten Arbeitstag letzte Woche versuchte, den gesamten Beritt abzufahren, was aber ein wenig im Versuch stecken geblieben sei: „Ich habe erstmal festgestellt, wie groß hier doch alles ist.“

20 Mitarbeiter in der Station, 30.000 Menschen, die zum Einzugsbereich gehören – „unsere Beamten sind hier integraler Bestandteil des städtischen Lebens“, weiß auch Wolfsburgs Polizeichef Olaf Gösmann, der Insa Reinecke-Buß offiziell in ihre Amt einführte. „Bürgernähe und Ansprechbarkeit sind ganz wichtig.“ Das sieht auch die neue Chefin vor Ort so: „Die ersten Termine für Antrittsbesuche sind bereits ausgemacht.“

Bange ist ihr vor der neuen Herausforderung in Fallersleben nicht, warum auch. Angefangen bei der Kripo in Leer, Stationen in Braunschweig und Helmstedt, Gleichstellungsbeauftragte und zuletzt Chefin in Cremlingen – Insa Reinecke-Buß kann auf einen langen Erfahrungsschatz zurück blicken. „Sie wird ihre Aufgabe hier gut erfüllen“, ist sich auch Olaf Gösmann sicher.

Angetreten hatte die neue Chefin ihren Dienst am 4. September als Nachfolgerin von Jens aus dem Bruch, der nach Helmstedt gewechselt war.

Von Ulrich Franke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr