Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Neue Krippenfigur: König Kaspar ist fertig

Wolfsburg-Fallersleben. Neue Krippenfigur: König Kaspar ist fertig

Jetzt ist die Krippenlandschaft in der Fallersleber Michaelis-Kirche komplett. Jürgen Zunker schnitze noch Kaspar, den ältesten der Heiligen Drei Könige. Er freut sich über sein gelungenes Werk: „Es ist ein schöner Anblick.“

Voriger Artikel
Kita im Gutspark: Bauteile angeliefert
Nächster Artikel
Weihnachtszauber: Freitag geht‘s los

König Kaspar ist fertig: Die Klasse 2b der Eulenschule bewunderte schon die neue Krippenfigur in der Michaelis-Kirche. Sie ist ein Werk von Jürgen Zunker.Foto: Hensel

Quelle: Manfred Hensel

Aber auch Pastor Holger Hermann und Kirchenvorstand Peter Bauer sind von der 1,10 Meter großen, dunkelhäutigen Figur aus Lindenholz begeistert.

Beim Gottesdienst am ersten Adventssonntag um 10 Uhr wird sie offiziell eingeweiht, Kinder der Michaelis-Kita können sie schon beim Gottesdienst am Freitag bestaunen. Jürgen Zunker begann mit der Kaspar-Figur bereits nach dem letzten Weihnachtsfest. „Insgesamt 250 Stunden habe ich daran gearbeitet“, erklärt der 73-Jährige. Sogar im Sommer.

Zunker gehört zu der sechsköpfigen Gruppe, die 2009 die Idee hatte, Krippenfiguren für die Kirche zu schnitzen. Maria, Josef, Jesuskind und ein Stern entstanden - doch schnell zerfiel die Gruppe. „Es ist nicht einfach, eine dreidimensionale Figur zu arbeiten“, so Pastor Hermann.

Mittlerweile ist nur noch Jürgen Zunker aus der Gruppe übrig geblieben. Sein Werk ist jetzt vollbracht: Es gibt die heilige Familie, Könige, Schaf, Stern - „für mehr Figuren gibt es keinen Platz in der Kirche“, sagt der pensionierte Maschinenbauingenieur. „Träume und Wünsche haben wir aber noch“, gibt Holger Hermann zu. Zum Beispiel Engel.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang