Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Neue Kita in Neindorf öffnet wohl im Jahr 2018
Wolfsburg Fallersleben Neue Kita in Neindorf öffnet wohl im Jahr 2018
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 29.05.2016
Neubau geplant: Die DRK-Kita in Neindorf bekommt ein neues Zuhause. Das alte Gebäude wird danach abgerissen, voraussichtlich im Sommer 2018. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige

Die Kita soll 2018 fertig werden, der Radwegebau 2017 beginnen.

Seit Jahrzehnten wünschen sich die Almker einen Radweg, jetzt ließ das Land endlich mit sich reden und die Stadt will den Bau in die Hand nehmen (WAZ berichtete). An den Ortsrat ging die Bitte, Grundbesitzer entlang der L 290 zu überzeugen, Land abzutreten. Wenn bis September alle Fragen geklärt sind, steht dem Spatenstich 2017 nichts im Wege. „Ich freue mich riesig“, sagte Ortsbürgermeister Hans-Ulrich Achilles.

So schnell wie möglich soll der Bau einer neuen Kita auf dem Parkplatz vor dem Kita- und Schulgelände starten. „Wir sind froh, wenn es nach der Sommerpause losgehen kann“, sagte Ulrich Hoffmann vom DRK. 19 Kinder mehr als jetzt haben später im neuen L-förmigen Gebäude Platz, inklusive Krippengruppe. Behelfsparkplätze werden während der Bauzeit hinter der Turnhalle angelegt, nach Fertigstellung wird das alte Gebäude abgerissen und dort das Gelände neu beplant. Die Neindorfer hoffen dann auch auf eine neue Turnhalle, denn die ist marode.

Die Vereine müssen sich Gedanken über die Organisation des Betriebs in der Bürgerbegegnungsstätte machen - die Gaststätte Almke wird 2017 schließen, der Raum bleibt aber weiterhin nutzbar.

Sandra Scholz stellte sich vor. Sie betreut ab sofort die Verwaltungsstellen der Ortsräte Almke-Neindorf und Ehmen-Mörse.

amü

Fallersleben. Es ist ein leidiges Thema: die Parkplatznot in der Fallersleber Altstadt. Der Ortsrat Fallersleben/Sülfeld will das Problem lösen und beauftragt die Verwaltung, Vorschläge für ein Parkgebühren-Konzept zu machen. Der gemeinsame Antrag, den alle Fraktionen tragen, fand gestern bei der Ortsratsitzung im Hoffmannhaus große Zustimmung. 

25.05.2016

Am Dienstagmittag wurde in Fallersleben eine 82 Jahre alte Rentnerin in ihrer Wohnung Opfer eines Trickdiebstahls. Die unbekannte Täterin erbeutete die Geldbörse der Seniorin mit 70 Euro Bargeld, einer Bankkarte und Ausweispapieren.

25.05.2016

Hattorf. Die Kirchengemeinde in Hattorf hat wieder einen Kirchenvorstand. Der alte war im Mai 2015 komplett zurückgetreten, weil eine Zusammenarbeit mit dem damaligen Pastor Thorsten Wasmuth-Hödicke aufgrund eines Zerwürfnisses nicht möglich gewesen sei. Am Wochenende war feierlicher Empfang für den neuen Vorstand.

27.05.2016
Anzeige