Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Neindorf: Rene Hoppe ist Ortsbrandmeister

Wolfsburg-Neindorf Neindorf: Rene Hoppe ist Ortsbrandmeister

Neindorf . Ein neues Duo steht an der Führungsspitze der Freiwilligen Feuerwehr Neindorf. Rene Hoppe wurde gestern offiziell zum Ortsbrandmeister ernannt, als neuer Stellvertreter steht ihm Tobias Albrecht zur Seite.

Voriger Artikel
Neubaupläne in Fallersleben: Volksbank kauft Nebengebäude
Nächster Artikel
Spiel, Spaß und zwei Konzerte: Kirche und Kita feiern Sommerfest

Wachablösung an der Spitze: Rene Hoppe (M.) wurde gestern zu Neindorfs neuem Ortsbrandmeister und Tobias Albrecht (3.v.r.) zu seinem Stellvertreter ernannt.

Quelle: Gero Gerewitz

Berufsfeuerwehr-Chef Manuel Stanke und Stadtbrandmeister Helmut von Hausen nahmen den Termin zum Anlass, den bisherigen Ortsbrandmeister Oliver Meier und seinen Stellvertreter Christian Hoppe gebührend zu verabschieden.

Meier erhielt für seine 18-jährige Tätigkeit im Führungskreis der Neindorfer Wehr - davon sechs als Ortsbrandmeister - zudem die bronzene Ehrenmedaille des Wolfsburger Feuerwehrverbandes. Auch Neindorfs Ortsbürgermeister Hans-Ulrich Achilles bedankte sich bei den bisherigen Amtsinhabern für die gute Zusammenarbeit und ihr jahrelanges Engagement.

Rene Hoppe möchte diesen Weg erfolgreich fortsetzen. „Ich freue mich auf die Aufgabe“, so der neue Ortsbrandmeister. Wie Stellvertreter Albrecht ist er zunächst kommissarisch für zwei Jahre im Amt. In dieser Zeit muss noch ein Gruppenführer-Lehrgang absolviert werden. Hoppe ist seit 1994 Mitglied der Neindorfer Feuerwehr. Albrecht, der seit 2002 dabei ist, war bereits drei Jahre lang stellvertretender Jugendwart.

Von Hausen brachte den Neindorfer Brandschützern obendrein eine besondere Auszeichnung mit. Sie bekamen die Fluthelfernadel 2013 verliehen.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang