Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Nachtwächter führte herum

Wolfsburg-Fallersleben Nachtwächter führte herum

Fallersleben. „Ich freue mich, dass ihr mich heute Abend bei meiner Tour begleitet“, sagte Friedrich Wandschneider, der gestern erstmals als „Fritz, der Nachtwächter“ zu einer informativen Wanderung eingeladen hatte.

Voriger Artikel
Baupläne in Ehmen machen Steib Angst
Nächster Artikel
Jugendfeuerwehr muss Aufgaben lösen

Nachtwächter-Tour: Friedrich Wandschneider führte gestern Abend erstmals in seiner neuen Rolle durch Fallersleben.

Quelle: Photowerk (bb)

Er drehte die Zeit zurück ins Jahr 1860, als es der Job der Nachtwächter war, in Fallersleben für Sicherheit und Schutz zu sorgen. „Zu meinen Aufgaben gehört zum Beispiel das tägliche Abschließen der Stadttore und und die Warnung vor Feuer und unehrenhaftem Gesindel“, erzählte Nachtwächter Fritz.

„Dass es in Fallersleben Nachtwächter gab, habe ich zufällig in alten Unterlagen entdeckt“, so Bärbel Weist vom Denkmal- und Kulturverein, die sofort eine passende Szene schrieb.

Die nächste Führung findet am 8. November statt. Anmeldung unter Tel. 05362-62320 .

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang