Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Nach Unfall fiel die Ampel aus

Wolfsburg-Fallersleben Nach Unfall fiel die Ampel aus

Fallersleben. Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich gestern Morgen in Fallersleben: Ein 26-jähriger Audi-Fahrer prallte mit seinem Fahrzeug gegen den Schalt- und Versorgungsschrank der Ampel an der Wolfsburger Landstraße, Ecke Lange Stücke. Daraufhin fiel dort stundenlang die Lichtsignalanlage aus. Der Audi-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Voriger Artikel
Polo rammt Up: Zwei Verletzte
Nächster Artikel
Tolle Geste: Adventskränze für Senioren

Aus dem Boden gerissen: Ein Autofahrer rammte an der Wolfsburger Landstraße den Versorgungsschrank der Ampel.

Quelle: Manfred Hensel

Gegen 7.15 Uhr fuhr der 26-Jährige mit seinem Audi auf der Wolfsburger Landstraße in Richtung Wolfsburg. In Höhe TechnoForum/Mc Donald‘s wurde die Ampel rot und der Wagen vor ihm bremste.

Der 26-jährige Wolfsburger konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, wich nach rechts auf den Bürgersteig aus und fuhr den Schaltschrank der Ampelanlage sowie den Stromversorgungsschrank um - beide seien beschädigt worden, so Ralf Schmidt, Sprecher der Stadt Wolfsburg. Die Firma Siemens wurde alarmiert, um die Kästen sowie die Ampel zu reparieren.

Laut Polizeisprecher Sven-Marco Claus wurde der 26-jährige Audi-Fahrer bei dem Unfall leicht verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 35.000 Euro.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr