Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben NDR drehte bei der Feuerwehr
Wolfsburg Fallersleben NDR drehte bei der Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 24.04.2016
Der Mann vom Fernsehen legte sich mächtig ins Zeug: NDR-Moderator Arne-Torben Voigts (M.) besuchte mit einem TV-Team die Fallersleben Feuerwehr. Quelle: Photowerk (he)
Anzeige

„Bei dieser Übung bekommen selbst altgediente Feuerwehrmänner noch immer weiche Knie“, würdigte auch Pressesprecher Jürgen Koch den Mut des Fernsehmannes.

Zugführer Andreas Weber hatte die Fallersleber Wehr angemeldet zur Teilnahme an „Wünsch Dir Deinen NDR“ und war ausgewählt worden. Am Mittwoch kam Moderator Voigts von „Hallo Niedersachsen“ mit seinem TV-Team. Der 36-jährige Journalist erwies sich „als zu allen Schandtaten bereit“, lauschte aufmerksam den Anweisungen und stellte sich geschickt an beim Umgang mit hydraulischer Schere und Spreizer. Gemeinsam mit den Experten der Wehr unter Leitung von Ortsbrandmeister Tim-Bastian Freier und Stellvertreter Lars Hartmann wurden unter anderem ein Verletzer aus einem Unfallauto geborgen und Brandopfer aus den verräucherten Übungsbauten befreit.

Ein echter Härtetest für Voigts („Ist ja schließlich kein Kindergeburtstag“) war das Bezwingen der Drehleiter. Voigts meisterte die Aufgabe, während Kameramann Oliver Schwier wesentlich relaxter aus luftiger Höhe filmte: Er war im Korb nach oben gefahren worden.

Anerkennung von allen Seiten für den Moderator: „Sehr sympathisch“, urteilten die Feuerwehrfrauen Cindy Kraßmann (21) und Yvonne Holst (22), die bei der Übung assistiert hatten. Voigts selbst bilanzierte: „Die Freiwilligen leisten mehr, als hinlänglich so angenommen wird. Alle Achtung“. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

bhe

Ein Einbruch in den Gastronomiebetrieb einer Tennisanlage in der Mörser Straße ereignete sich in der Nacht zum Donnerstag. Zur Beute gehörten diverse Elektrogeräte sowie Lebensmittel. Die Täter entkamen unerkannt. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 2.000 Euro.

21.04.2016

Fallersleben. Einbruch bei der Freiwilligen Feuerwehr Fallersleben. Unbekannte brachen in der Nacht zu Mittwoch das Gerätehaus im Hofekamp auf. Gute Nachricht: Die Einsatzbereitschaft ist weiter gewährleistet, schlechte Nachricht: Das Geld aus den Sparfächern ist weg.

21.04.2016

Ehmen. Wenn alles gut läuft, werden spätestens im Sommer am Tennisheim des TSV Ehmen Bauarbeiten starten: Der Verein plant, das Funktionsgebäude zu erweitern. Außerdem braucht die Tennishalle einen neuen Fußboden.

23.04.2016
Anzeige