Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Müllcontainer in Hoffmannstraße brannte
Wolfsburg Fallersleben Müllcontainer in Hoffmannstraße brannte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 21.05.2018
Müllcontainer brennt: Ein Passant griff ein und verhinderte so Schlimmeres. Quelle: Feuerwehr Fallersleben
Fallersleben

Ein Müllcontainerbrand auf dem Gelände der ehemaligen Hofekampschule in der Fallersleber Altstadt beschäftigte die Ortsfeuerwehr Fallersleben am Samstagabend. Aus bislang ungeklärter Ursache war der Container, der an einer Hauswand stand, gegen 21.15 Uhr in Brand geraten.

Passant zieht Container von Gebäude weg

Dem beherzten Eingreifen eines Passanten ist es zu verdanken, dass die Flammen nicht auf den angrenzenden Tauchclub und das danebenstehende Wohnhaus übergriffen. Jürgen Koch, Feuerwehr-Pressesprecher, betont: „Wir hatten sehr viel Glück. Der Passant hat den brennenden Container auf die Mitte des Hofes gezogen und damit Schlimmeres verhindert. So etwas ist nicht selbstverständlich.“

Die Polizei ermittelt

Die Fallersleber Einsatzkräfte unter der Leitung von Gruppenführer Daniel Tegtmann setzten die Schnellangriffseinrichtung ein und löschten die Überreste des Altpapierbehälters ab. Da sich die Einsatzstelle direkt gegenüber des Fallersleber Feuerwehrhauses befand, konnte ein Teil der Einsatzkräfte zu Fuß ausrücken. Die Polizei ermittelt.

von der Redaktion

Die Stadt Wolfsburg lädt am Dienstag zur ersten Veranstaltung im sanierten Hoffmannhaus-Saal ein. Begonnen hatten die Arbeiten im Mai 2016, immer wieder wurde die Wiedereröffnung verschoben.

21.05.2018

In der Nacht auf Donnerstag stand plötzlich die Fahrbahn vor dem Lidl-Parkplatz in Fallersleben komplett unter Wasser, weil ein Trinkwasser-Verteiler-Rohr gebrochen war. Wie es rund um die Baustelle aussieht und wie lange die Vollsperrung dauern wird, lest und seht Ihr hier.

17.05.2018

Eltern und Kommunalpolitiker warten in Neindorf ungeduldig auf die Fertigstellung der neuen Kindertagesstätte. „Doch manchmal haben wir außen den Eindruck“, sagte Ortsbürgermeister Hans-Ulrich Achilles (SPD) bei der Sitzung des Ortsrates, „dass die Arbeiten ins Stocken geraten sind und hier über geraume Zeit nichts passiert.“

19.05.2018